Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > Allgemein > Trainingsplan – Welche Perioden gibt es, was wird trainiert?
Training Triathlon.de

Trainingsplan – Welche Perioden gibt es, was wird trainiert?

24. Oktober 2012 von Christine Waitz

Der Trainingsplan – die Bibel für viele, die sich gezielt auf ein Rennen vorbereiten wollen. Doch wie ist er überhaupt aufgebaut? Bald geht es wieder los, das Konzept über viele Wochen oder Monate, bestehend aus verschiedenen Perioden, die jeweils ein bestimmtes Ziel beinhalten. triathlon.de gibt euch eine Einführung in den Aufbau, stellt euch die einzelnen Perioden vor und gibt Tipps zum jeweiligen Trainingsschwerpunkt.


Triathlon Anzeigen

Dein Ziel ist ist es, bei einem bestimmten Wettkampf deine bestmögliche Leistung abzurufen? Dann ist ein systematischer Formaufbau über die gesamte Saison hinweg notwendig. Denn niemand schafft es das ganze Jahr lang in bester Wettkampfform zu sein. Aufbauende, stabilisierende und reduzierende Belastungsphasen sind notwendig, um Überlastungen zu vermeiden und immer wieder neue Trainingsreize zu setzen.

Trainingsplan
Training oder wie baue ich ein Haus

Erfolgreiche Triathleten unterteilen ihr Trainingsjahr in Vorbereitungs-, Wettkampf- und Übergangsperiode(n). Dieses Vorgehen kann mit dem Bau eines Hauses verglichen werden. In der Vorbereitungsperiode 1 wird das Fundament gebaut, in der Vorbereitungsperiode 2 und 3 werden die Wände des Hauses hochgezogen und die Wettkampfphase bringt die Arbeit in trockenen Tücher – das Dach der Gesamtkonstruktion wird errichtet. Ziel ist es dabei stets das höchstmögliche Leistungsniveau zu einem bestimmten Saisonzeitpunkt zu erreichen.

Das erwartet euch

Seite 2: Die Vorbereitungsperioden VP1, VP2 und VP3
Seite 3: Die Wettkampfperioden WP/UWP und die Übergangsperiode ÜP


Seite: 1 2 3
Autorin des Artikels ist Christine Waitz, Triathlon Profi mit 15 Jahren Triathlonerfahrung und zahlreichen Starts in Bundesliga und Meisterschaftsrennen. Christine stammt aus Roth und konzentriert sich nach abgeschlossenem Studium auf den Sport.
Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden