<strong>Shimano SH-R321</strong><br>
Das neue Topmodell für alle Rennradfahrer, die nicht nur Wert auf gutes Aussehen legen. <strong>Komfortzone Rennrad?</strong><br> Breite Reifen, eine relativ entspannte Sitzposition und Scheibenbremsen. Top oder Flop?<br>Foto: Eurobike Friedrichshafen <strong>Eurobike Spezial: PRO Trispoke</strong><br>
Die Woche voller Materialpräsentationen startet mit einem neuen Laufrad von PRO. <strong>Produkttest</strong><br>
Der Aerohelm Casco SpeedAiro ist nicht nur aerodynamisch sondern auch gut belüftet. <strong>ICAN Nordhausen</strong><br>
Schaffen die Titelverteidiger erneut oben zu stehen? Wir liefern die aktuellen Stände aus Nordhausen.<br>Foto: Ingo Kutsche <strong>Triathlon Einsteiger</strong><br>
Wie mache ich mich fit für die schnellen 20 Kilometer? Philipp Peter erklärt es euch!
Hannas Blog
Claudias Blog
Johannes’ Blog

Schon 10962 Fans

Fotostrecken

27. August 2014 von Christine Waitz

Shimano, freiShimanos Topmodell in Sachen Radschuh heißt ab sofort SH-R321. Hinter dem etwas sperrigen Namen verbirgt sich ein markantes Aussehen. Klare Linien, flache Konstruktion, glänzend schwarz. Noch dazu wartet der Rennradschuh mit einigen komfortversprechenden Eigenschaften auf. Pretty in Black!


26. August 2014 von Christine Waitz

EUROBIKE Friedrichshafen, einmalig„Weniger Qual, mehr sportliches Erlebnis: Mit dem Rennrad bequem unterwegs“, so betitelt die Eurobike einen der großen Trends des Jahres. Das bedeutet, das Rennrad bekommt neue Komfortmerkmale: Ungewöhnlich breite Reifen, eine relativ entspannte Sitzposition und Scheibenbremsen. Top oder Flop?


25. August 2014 von Christine Waitz

PRO, einmaligWenige Tage vor der Eurobike, die am Mittwoch in Friedrichshafen startet, gibt es bereits die ersten Ausblicke auf die Neuheiten des Jahres. So verspricht PRO mit einem Trispoke-Laufrad das Rad neu erfunden zu haben - oder es zumindest noch aerodynamischer gemacht zu haben.


24. August 2014 von Mario Lisker

Casco SpeedAiro2Casco kam 2014 mit seiner Interpretation der neuen, kurzen Zeitfahrhelme auf dem Markt: Der SpeedTime. Das Konzept scheint wie schon bei anderen Herstellern zu funktionieren. Die, die sich einem Zeitfahrhelm mit langem Schweif aufgrund bedingungsloser und zwingender Zeitfahrposition nicht hingeben wollen, greifen zu den kürzeren Pendants. Um auch diese geschmeidig durch den Wind gleiten zu lassen, sind oft nur wenige Lüftungsöffnungen vorhanden. Mit dem SpeedAiro hat Casco dem Speedtime ein hitzeresistentes Schwestermodell zur Seite gestellt.


23. August 2014 von Philipp Peter

Thomas Sobczak, frei20 Kilometer Radfahren – „das kann doch fast jeder“, werden sich die meisten denken. Das stimmt natürlich. Aber um das Beste aus euch rauszuholen, müsst ihr das Radtraining anders in Angriff nehmen als das Schwimmtraining. Wie ihr eure knappe Zeit optimal einsetzt und die schnellen 20 Kilometer der Volksdistanz bestens überwindet, könnt ihr hier lesen.


22. August 2014 von Christine Waitz

swiss-image.ch/Photo by Remy Steinegger, einmaligDer Berg ruft! Wer beim Inferno Triathlon am Start steht, der sollte bergfest sein. 5500 Höhenmeter sind bei diesem besonderen Rennen im Berner Oberland zu bewältigen. Doch es ruft nicht nur eine der härtesten Herausforderungen überhaupt: Es lockt eine einmalige Erfahrung im Schatten von Eiger, Mönch und Jungfrau. Das Zeug zum Klassiker hat der Inferno Triathlon schon lange – und das trotz kleiner Starterfelder und familiärer Atmosphäre. Mit seiner anspruchsvollen Streckenführung gleicht dieses Rennen eher der Suche nach den eigenen Grenzen.


Tags:
Kategorie: Wettkampf
21. August 2014 von Christine Waitz

Skyrun Münster, einmalig162 Stockwerke und 3.240 Treppenstufen - diese Herausforderung erwartet die Finalisten des ersten LVM-Skyrun Münster. Dass Treppenlaufen in Wettkampfform durchaus eine auch für abgehärtete Ausdauersportler ganz neue Herausforderung darstellt, das könnt ihr selbst ausprobieren. Denn wir verlosen drei Startplätze für den LVM-Skyrun Münster am 12. Oktober. Höher, schneller, noch höher!


20. August 2014 von Christine Waitz

Andreas Steffen, einmaligJulia ist AngeSpornt: Dass Rückmeldungen zu Blogbeiträgen einen Motivationsschub hervorrufen ist nichts neues. Dass Rückmeldungen von so prominenter Stelle noch mehr AnSporn bieten, ist besonders. Apropos Sporn - eben dieser bremst die Motivation zumindest im Laufen gerade gehörig aus. Ein Fersensporn macht Julia zu schaffen. Wie sie dem Ansport nun anderweitig Luft macht, lest ihr in ihrem Blog


Tags: ,
Kategorie: Allgemein
19. August 2014 von Roy Hinnen

Christine Waitz, freiRichtiges Timing ist ein entscheidender Faktor für Erfolg. Je langfristiger man plant, desto besser. Periodisieren nennen das die Experten. Denn Zyklen sorgen nicht nur dafür, dass sich der Köper an die Belastungen anpassen kann und das Leistungsniveau steigt, sie machen das Training auch abwechslungsreicher! Generell wird das Triathlon-Training in vier Abschnitte unterteilt: Übergangsphase, Vorbereitungsphase, Vorwettkampfphase, Wettkampfphase. Was es damit auf sich hat, erfahrt ihr in der Expertenserie mit Roy Hinnen.


18. August 2014 von Christine Waitz

Ingo Kutsche, einmaligMit Georg Potrebitsch startet am 24. August auch der Titelverteidiger erneut bei der zweiten Auflage des ICAN Nordhausen Germany. Trotz einer bisher noch nicht optimalen Saison möchte der Deutsche Langdistanzmeister aus dem Jahr 2011 bei einem seiner Lieblingsrennen seinen Titel verteidigen. Im Interview spricht der in Gladbeck lebende gebürtige Russe über seine Vorbereitung in Minsk, den besonderen Reiz des ICAN sowie seine Konkurrenten im Kampf um einen erneuten Sieg im Südharz.


Seiten: 1 2 3 4 5 6 ...250 251 252 weiter
Triathlon.de Anzeigen

Triathlon beliebt

Über triathlon.de

Unser Ziel ist es, alle Informationsbedürfnisse, die Ironman-Athleten oder Sportler die Triathlon, Duathlon, Schwimmen, Radfahren und Laufen oder Kombinationen daraus betreiben, zu befriedigen. Unsere Beiträge sind auf die Interessen unser Leser ausgericht. Regelmäßig befragen wir die Besucher von triathlon.de, welchen Themen für sie besonders wichtig sind. So ist unsere aktuelle Navigation entstanden. Leser von triathlon.de finden vor allem die Themen Material und Training interessant, aber auch News und Wettkampfberichte und Artikel über die Ernährung im Wettkampf werden gern gelesen. Besonders beliebt ist unser Bereich Triathlon Termine 2013. Im letzten Jahr waren besonders Trainingsthemen wie Rumpfstabilisationsübungen, Krafttraining und Tips für das Schwimmtraining nachgefragt. Aber auch Themen wie unsere Empfehlungen zu einer optimalen Aerodynamik auf dem Fahrrad, unser Test der aktuellen Schwimmbrillen Modelle und unsere Test zu diversen GPS Uhren, die auch in Training verwendet werden können waren unter unseren Lesern besonder populär. Was triathlon.de aber ganz besonders macht, ist das Triathlon Forum. Hier können Athleten ihr Fragen rund um das Thema Triathlon austauschen, diskutieren, chatten und fachsimpeln. Das Forum hat Ebenfalls die Themenschwerpunkte Training, Material und Technik, Wettkämpfe über alle Distanzen, die im Triathlon und den verwandten Sportarten angeboten werden, Vereine und Verbände und natürlich darf auch ein Ort nicht fehlen, wo sich die Mittglieder der Community zwanglos unterhalten können. Das alles macht triathlon.de einzigartig. (Stand: Juli 2012)
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden