<strong>Challenge Roth</strong><br>Weltbestzeit mit Ansage <strong>Red Bull Tri Islands:</strong><br> Doppel-Interview mit Sebastian Kienle und Attila Hildmann <strong>Austria eXtrem Triathlon:</strong><br>Einer der härtesten seiner Art <strong>Regelwerk:</strong><br>Das Einmaleins des Triathlons <strong>Produktneuheit</strong><br>Wettkampfschuh Zoot Ali
Steffen Justus' Blog
Peter's Blog
Julias Blog
Die jungen Wilden Blog

Fotostrecken

Marc Sjoeberg, freiWer siegt beim Challenge Roth 2016? Eine Frage, die sonst im Vordergrund steht, rückt in diesem Jahr in die zweite Reihe. Denn eigentlich geht es vor allem um eines: Gibt es am 17. Juli eine neue Weltbestzeit? 7:41:33 Stunden gilt es zu unterbieten. Wir liefern euch alle Infos rund um den Rekordversuch.

23. Juli 2016 von Christine Waitz

Foto: Ingo Kutsche - sportfotografie.bizDer Sommer gibt noch einmal richtig Gas. Während andere sich im Schatten entspannen, wollen wir nicht auf Training verzichten, schließlich steht der ein oder andere Wettkampf noch an. Prominentes Beispiel: Sebastian Kienle – er postete kürzlich "(...) Perfekte Bedingungen für die Vegas und Kona Vorbereitung ;-) man muss ja das Klischee vom bekloppten Triathleten bedienen.“ Damit euer Training nicht im Hitzekollaps endet, haben wir die besten Tipps zum Training in der Hitze zusammengestellt.


Tags: ,
Kategorie: Gesundheit, Training
22. Juli 2016 von Christian Bottek

Red Bull, einmaligSylt, 22.07.2016 – Auch dieses Jahr gilt es wieder beim Tri Islands den Dreisatz zu lösen: drei Inseln, 600 Triathleten, ein Ziel. Sie alle stellen sich dem Inselhopping extrem auf Amrum, Föhr und Sylt. Um 14.30 Uhr stürzen sich die Teilnehmer auf Amrum Odee in die Fluten und schwimmen 2,5 Kilometer durch das offene Meer nach Föhr. Nach 40 Kilometer Radstrecke werden die Triathleten in Zwölf-Mann-Booten zur finalen, zehn Kilometer langen Laufentscheidung nach Sylt zum Hörnumer Strand gebracht. Dort erwarten die Zuschauer gegen 17.10 Uhr den ersten Teilnehmer, der – genau wie die erste Frau – mit seinem Sieg ein Ticket nach Hawaii löst. Mit am Start: Sebastian Kienle, Ironman-Europameister, der sein Ticket zum Ironman Hawaii natürlich schon gelöst hat.


21. Juli 2016 von Christine Waitz

Foto: Ingo Kutsche, freiDas Einmaleins kann jedes Kind. Was im Matheunterricht das Einmaleins, ist im Triathlon das Regelwerk. Doch ist wirklich jeder Triathlet nicht nur für die erste Disziplin wasserfest, sondern auch in Sachen Regelwerk? Gerade rechtzeitig vor der Saison stellen wir euch das kleine Wettkampf-Einmaleins vor. Damit es nicht heißt: Setzen Sechs!


20. Juli 2016 von Lukas Bartl

Austria Extreme, freiGraz, 20.07.2016 - Das Datum für die 3. Austragung des Austria eXtreme Triathlon steht fest. Am 24. Juni 2017 wird wieder in den Murauen südlich von Graz gestartet, das Ziel ist die Talstation am Dachstein. Dazwischen liegen 3,8 Kilometer Schwimmen, 186,6 Kilometer Radstrecke und der 44 Kilometer lange Lauf. Das Motto dieser einzigartigen Challenge ist: It will change your life!


20. Juli 2016 von Christian Bottek

Ingo Kutsche, freiMünchen, 18.07.2016 – Zwei Teilnehmer, unterschiedliche Leidenschaften, eine Gemeinsamkeit: Red Bull Tri Islands 2016. Sebastian Kienle lebt für den Triathlon, er ist vielfacher deutscher Meister, amtierender Ironman-Europameister und Ironman-Weltmeister 2014. Attila Hildmann lebt für die vegane Küche, er ist Kochbuchautor und gilt als der Vegan Papst, aber auch begeisterter Hobby Triathlet. Am 23. Juli 2016 treffen die beiden auf den nordfriesischen Inseln zum ersten Mal aufeinander. Hier erfahrt ihr, was Triathlon Profi und Meisterkoch antreibt.


20. Juli 2016 von Christine Waitz

Peter Waldas, einmalig Was haben Triathlon und In-denUrlaub-Fahren gemeinsam? Richtig, vorher wird das Transportmittel noch einmal richtig gut durchgecheckt! Das macht auch Peter – obwohl es ja noch knapp zwei Monate bis zum Norseman sind. Vielleicht liegt's daran, dass die Aufregung steigt?


19. Juli 2016 von Christian Bottek

ZOOT_Image_Alii_F16Glühende Hitze, übermenschliche Leistungen, Leid und unbändige Freude – das verbindet man mit dem legendären IRONMAN Hawaii. Zoot, einst in Kona gegründet, bringt seit einigen Jahren zum IRONMAN Hawaii eine Sonderkollektion unter dem Namen Ali’i heraus. Zu dieser Linie gehört auch der gleichnamige Wettkampfschuh ALI’I (16).


Tags: ,
Kategorie: News
18. Juli 2016 von Christian Bottek

Jan Frodeno, Challenge Roth Media, freiDie 15. Ausgabe des Challenge Roth verlief wie erwartet. Die beiden Weltmeister Jan Frodeno und Daniela Ryf zeigten einen dominanten Auftritt und konnten jeweils die Konkurrenz über 20 Minuten hinter sich lassen. Lediglich im Rennen der Herren entwickelte sich ein spannender Kampf um den zweiten Platz. Die Fans am Streckenrand, sowie der neuen Weltrekord auf der Langdistanz der Herren machten den Challenge Roth erneut zu einem emotionalen Triathlon-Event. Ein trauriges Ereignis bleibt dabei jedoch in Erinnerung.


17. Juli 2016 von Christine Waitz

Hamburg Wasser World Triathlon, Hamburg, 17.07.2016, ©JoKleindl, einmaligHamburg, 17. Juli 2016 – Das Quartett der Deutschen Triathlon Union hat sich bei der Weltmeisterschaft im Mixed Team Relay (4 Mal 300 Meter Schwimmen, 6,6 Kilometer Radfahren und 1,6 Kilometer Laufen) in Hamburg die Bronzemedaille erkämpft. Laura Lindemann, Jonathan Zipf, Hanna Philippin und Gregor Buchholz holten nach einem spektakulären Zielsprint die zweite WM-Medaille für Deutschland nach dem Titel 2013.


Tags:
Kategorie: News
Seiten: 1 2 3 4 5 6 ... 691 692 693 weiter
Triathlon.de Anzeigen

Triathlon beliebt

Über triathlon.de

Unser Ziel ist es, alle Informationsbedürfnisse, die Ironman-Athleten oder Sportler die Triathlon, Duathlon, Schwimmen, Radfahren und Laufen oder Kombinationen daraus betreiben, zu befriedigen. Unsere Beiträge sind auf die Interessen unser Leser ausgericht. Regelmäßig befragen wir die Besucher von triathlon.de, welchen Themen für sie besonders wichtig sind. So ist unsere aktuelle Navigation entstanden. Leser von triathlon.de finden vor allem die Themen Material und Training interessant, aber auch News und Wettkampfberichte und Artikel über die Ernährung im Wettkampf werden gern gelesen. Besonders beliebt ist unser Bereich Triathlon Termine 2013. Im letzten Jahr waren besonders Trainingsthemen wie Rumpfstabilisationsübungen, Krafttraining und Tips für das Schwimmtraining nachgefragt. Aber auch Themen wie unsere Empfehlungen zu einer optimalen Aerodynamik auf dem Fahrrad, unser Test der aktuellen Schwimmbrillen Modelle und unsere Test zu diversen GPS Uhren, die auch in Training verwendet werden können waren unter unseren Lesern besonder populär. Was triathlon.de aber ganz besonders macht, ist das Triathlon Forum. Hier können Athleten ihr Fragen rund um das Thema Triathlon austauschen, diskutieren, chatten und fachsimpeln. Das Forum hat Ebenfalls die Themenschwerpunkte Training, Material und Technik, Wettkämpfe über alle Distanzen, die im Triathlon und den verwandten Sportarten angeboten werden, Vereine und Verbände und natürlich darf auch ein Ort nicht fehlen, wo sich die Mittglieder der Community zwanglos unterhalten können. Das alles macht triathlon.de einzigartig. (Stand: Juli 2012)
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden