<strong>Gesundheit</strong><br>
Tri-Wissen: Wie stärkt Sport mein Immunsystem? <strong>Trainieren wie die Profis</strong><br>So funktioniert ein Schwimmkanal <strong>Mountainbiken für Triathleten</strong><br>Die Winteralternative für den kräftigen Raddruck <strong> Lauftraining bei Eis und Schnee </strong><br>
Tipps und Tricks
Steffen Justus' Blog
Peter's Blog
Julias Blog
Die jungen Wilden Blog

Fotostrecken

19. Januar 2017 von Christine Waitz

Nikoletta Ioannou, einmaligDaniela Ryf ist die Königin auf der Langdistanz im Triathlon. 90% aller Rennen, an denen sie in den vergangenen beiden Jahren teilgenommen hat, hat sie gewonnen. Das Palmarès der Schweizerin ist schlichtweg beeindruckend. Doch während andere Athleten froh wären, solche Erfolge jemals zu erreichen, hat Ryf noch Großes vor und wird sich nicht auf ihren Erfolgen ausruhen. Mit welchem neuen Partner sie unterwegs ist und was ihre Ziele für 2017 sind, lest ihr hier.


18. Januar 2017 von Christian Friedrich

Christine Waitz, freiHerbst und Winter sind Grippezeit! Während im Büro fast dauerhaft ein Stuhl lehr bleibt, reden alle davon, dass Sport das Immunsystem stärken und Stress abbauen soll. Aber warum ist das so und welche Vorgänge passieren dabei in unserem Körper? Unsere Beitragsreihe "Tri-Wissen" erklärt es.


17. Januar 2017 von Christine Waitz

Wechselszene, einmaligChieming, 17. Januar 2017 – Wintersportstar Tobias Angerer ist Fan des Sommersportevents – und wird deshalb dessen Schirmherr: „Der Chiemsee Triathlon ist schon jetzt, nach gerade einmal sechs Jahren, einer der Triathlon Höhepunkte des Jahres“, sagt der ehemalige Weltklasse-Skilangläufer, der erstmals die Schirmherrschaft über den Sommersportevent im Chiemgau übernimmt.


17. Januar 2017 von Christine Waitz

Shimano, einmaligDie nötige Energie für den Vortrieb zu erzeugen ist für Radfahrer schon schwer genug. Dabei aufgrund von Aerodynamik, Reibung und Überhitzung auch noch Watt zu verlieren, ist umso ärgerlicher. Das S-PHYRE Konzept von Shimano soll das Fahrrad, den Radfahrer und dessen muskuläre Aktionen als Einheit und verstehen und helfen, Energieverluste zu verringern. Was dahinter steckt, stellen wir euch vor.


17. Januar 2017 von Christine Waitz

Christine Waitz, freiDas deutsche Radteam BORA – hansgrohe hat HIGH5, die führende britische Marke für Sporternährung, als ihren offiziellen Zulieferer für Trainings- und Rennverpflegung vorgestellt. Die Fahrer werden die gesamte HIGH5-Produktpalette nutzen. Für die Saison 2017 hat das deutsche, für die WorldTour registrierte, Team viele interessante Fahrer unter Vertrag genommen. Dazu zählen Weltmeister Peter Sagan, Gewinner der Tour de France Berg-Gesamtwertung Rafał Majka sowie der deutsche Allrounder Marcus Burghardt.


16. Januar 2017 von Philipp Peter

Skilanglauf – Effektives Grundlagentraining im WinterDie kommenden Wochen sind der richtige Zeitpunkt, um das Rennrad und die Laufschuhe mal zu Hause zu lassen und auf die Loipe zu gehen. Denn Skilanglauf ist eine echte Alternative für das winterliche Grundlagentraining. Wir haben einige Hilfen für die zusammengestellt, die sich auf den Brettern noch nicht wohlfühlen.


14. Januar 2017 von Christine Waitz

Roy Hinnen, einmaligSchwimmen im Schwimmkanal. Was bislang fast ausschließlich Profis möglich war, wird nun auch für Jedermann immer öfter durchführbar. So gibt es beispielsweise im schweizer Horgen einen solchen Kanal, den jeder Triathlet buchen kann. Meist wird darin eine Analyse der Schwimmtechnik durchgeführt. Doch eigentlich bietet er zahlreiche weitere Möglichkeiten. In einer Serie wollen wir euch einige dieser Möglichkeiten vorstellen. Zunächst jedoch, erklärt euch Roy Hinnen, die Technik hinter dem 55 Tonnen schweren Koloss.


13. Januar 2017 von Annette Gasper

Foto: Annette Gasper, einmaligSchön zu schwimmen ist das Eine, aber im Grunde geht es für uns darum schnell zu sein. Jetzt im Winter kann man zwar sehr viel Zeit für das Techniktraining aufbringen und auch die „off Strokes“ (Brust , Rücken und Delfin) einbauen. Doch etwas Tempoarbeit schadet nicht. Wie ihr schon jetzt die Tempo-Grundlagen legt, verrät Annette Gasper.


12. Januar 2017 von Philipp Peter

Foto: Heidi Sessner, freiDas winterliche Radtraining auf der Rolle verbinden viele mit langweiligen und quälenden Stunden vor der Wohnzimmerwand. Selbst die längste Sportübertragung und der liebste Lieblingsfilm helfen gegen die akute Langeweile nicht. Aber es geht auch anders - wir haben für euch sechs effektive und abwechslungsreiche Programme zusammengestellt.


12. Januar 2017 von Christine Waitz

Christine Waitz, freiDas Radtraining mit dem Mountainbike bietet im Winter eine gute Alternative für all diejenigen, die sich nicht für das Fahren auf der Stelle begeistern können. Im Vergleich zum Training auf der Rolle oder dem Spinningrad fördern die Einheiten auf dem Mountainbike neben Ausdauer und Kraft auch noch technische Fertigkeiten. Wie man auch im Winter sicher über die (Rad)Runden kommt erklärt uns Mountainbike-Coach Andy Rieger.


Seiten: 1 2 3 4 5 6 ... 714 715 716 weiter
Triathlon.de Anzeigen

Triathlon beliebt

Über triathlon.de

Unser Ziel ist es, alle Informationsbedürfnisse, die Ironman-Athleten oder Sportler die Triathlon, Duathlon, Schwimmen, Radfahren und Laufen oder Kombinationen daraus betreiben, zu befriedigen. Unsere Beiträge sind auf die Interessen unser Leser ausgericht. Regelmäßig befragen wir die Besucher von triathlon.de, welchen Themen für sie besonders wichtig sind. So ist unsere aktuelle Navigation entstanden. Leser von triathlon.de finden vor allem die Themen Material und Training interessant, aber auch News und Wettkampfberichte und Artikel über die Ernährung im Wettkampf werden gern gelesen. Besonders beliebt ist unser Bereich Triathlon Termine 2013. Im letzten Jahr waren besonders Trainingsthemen wie Rumpfstabilisationsübungen, Krafttraining und Tips für das Schwimmtraining nachgefragt. Aber auch Themen wie unsere Empfehlungen zu einer optimalen Aerodynamik auf dem Fahrrad, unser Test der aktuellen Schwimmbrillen Modelle und unsere Test zu diversen GPS Uhren, die auch in Training verwendet werden können waren unter unseren Lesern besonder populär. Was triathlon.de aber ganz besonders macht, ist das Triathlon Forum. Hier können Athleten ihr Fragen rund um das Thema Triathlon austauschen, diskutieren, chatten und fachsimpeln. Das Forum hat Ebenfalls die Themenschwerpunkte Training, Material und Technik, Wettkämpfe über alle Distanzen, die im Triathlon und den verwandten Sportarten angeboten werden, Vereine und Verbände und natürlich darf auch ein Ort nicht fehlen, wo sich die Mittglieder der Community zwanglos unterhalten können. Das alles macht triathlon.de einzigartig. (Stand: Juli 2012)
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden