<strong>30% geschenkt beim X-MAS Shopping am 13.12.</strong><br>
Am Mittwoch, 13.12., erhaltet ihr in den triathlon.de Shops einen Gutschein über 30% eures Einkaufs - es lohnt sich <strong>Austria eXtreme Triathlon 2018</strong><br>
Entdecke Deine Grenzen bei einem der härtesten und zugleich schönsten Triathlons der Welt <strong>Neue Räder 2018</strong><br>
Noch schneller, besser, sicherer - die neuen Modelle 2018 sind da   <strong>Anmeldung ab 1. Dezember auf events.triathlon.de</strong> Ralphs Blog: Nach der Saison ist vor der Saison <strong>Trainingslager 2018 - jetzt noch Frühbucherrabatt sichern</strong><br>
Ab in die Sonne mit den triathlon.de Trainingscamps
Ralphs Blog
Peter's Blog
Julias Blog
Christians Blog

Fotostrecken

10. Dezember 2017 von Stephan Schepe

xmas_rect2München, 10. Dezember 2017 - Ihr plant eine größere Investition in euer 2018er Triathlon- oder Sport-Equipment, dann ist der 13. Dezember euer Tag. Denn wir schenken euch am kommenden Mittwoch 30% eures gesamten Einkaufswertes in Form eines Gutscheins. Kommt einfach am Mittwoch von 14:00 bis 20:00 Uhr in einen der triathlon.de Shops in Berlin, München, Nürnberg oder Rheine.


9. Dezember 2017 von Arne Bentin

triathlon.de, freiEs ist kalt, dunkel und vor allem für Radfahrer alles andere als einladend, vor der Haustüre. Nicht nur deshalb macht das Training auf der Rolle im Winter besonders Sinn. Zwar erfordert das Radeln auf der Stelle häufig große Motivation, tatsächlich jedoch ist die Trainingsvariante besonders effektiv. Warum erklärt Arne Bentin.


8. Dezember 2017 von Stephan Schepe

auxtri.com, freiWer an seine Leistungsgrenzen gehen und ein Abenteuer mit Gleichgesinnten in großartiger Landschaft erleben möchte, der kann eine Expedition in den Himalaya, in die Wüste oder den Dschungel buchen. Triathleten wird die Entscheidung leichter gemacht: Sie können am Austria eXtreme Triathlon teilnehmen.


Kategorie: News
6. Dezember 2017 von Christian Friedrich

Christian Friedrich, freiDie ersten vier Wochen Training sind überstanden und es kommen derzeit zwischen 7 und 10 Stunden zusammen. Wohlgemerkt Trainingszeit ohne den Transport. Bin ich bei der Einhaltung der Lauf- und Radeinheiten noch recht genau bzw. mach gegebenenfalls noch etwas extra mehr so bin ich beim schwimmen eher 15 bis 20 unter der Vorgabe. Schwimmen ist auch überbewertet. Ist so ja eigentlich nicht so richtig, aber Hauptsache für mich ist es regelmäßig ins Wasser zu kommen.


4. Dezember 2017 von Stephan Schepe

Produktbild Giant, freiIhr seid auf der Suche nach einem neuen Geschoss unter eurem Hintern für die neue Saison? Dann haben wir am 6. Dezember genau das Richtige für euch: zu jedem 2018er Triathlon- oder Rennrad gibt's ein professionelles Bike Fitting und einen Rollentrainer gratis obendrauf, damit ihr gut durch den Winter kommt!


Kategorie: News
30. November 2017 von Stephan Schepe

racextractOffenburg, 30.11.2017 - Die Fahrradmarke racextract aus Offenburg konnte für die Saison 2018 erstmalig vier Triathlon Profis verpflichten. Das Profiteam bestehend aus Dominik Sowieja, Philipp Nothof, Veit Hönle und Hannes Wolpert startet bei Triathlon- und Crosstriathlonveranstaltungen. Die vier Freunde haben sich bereits Ende des Jahres 2016 zur SpeedLifeCrew zusammengeschlossen die eine Vorbildfunktion für Altersklassen Athleten einnehmen und zeigen möchte, dass es möglich ist, Beruf und Hochleistungssport zu vereinen.


30. November 2017 von Ralph Schick

pixabay, freiWindhoek, 30. November 2017 - Mittlerweile ist triathlon.de Blogger in Namibia angekommen. Der Grund für die Reise ist natürlich der Sandman Triathlon in Swakopmund, aber Namibia hat natürlich noch viel mehr zu bieten. Was das alles ist, wollen wir euch in dem heutigen Beitrag vorstellen.


29. November 2017 von Ralph Schick

In Ralphs neuestem Blog geht es um das Geheimnis der letzten zwei Wochen vor seinem Wettkampf. Wer Ralphs Blog verfolgt hat weiß, dass er kurz vor meinem Ziel, dem Sandman Triathlon in Swakopmund steht. In diesen zwei Wochen holt er sich sich den nötigen Feinschliff für seine erste Mitteldistanz nach zehn Jahren Triathlon-Abstinenz.


28. November 2017 von Christian Friedrich

Kopenhagen, 28. November 2018 - Für viele Triathleten ist das zentrale Thema, wie das Training in den Altag mit Familie, Job und sonstigen sozialen Verpflichtungen eingebunden werden kann. In seinem neuesten Blog stellt euch Christian vor, wie er einen Teil seines Trainings mit alltäglichen Aufgaben kombiniert.


27. November 2017 von Stephan Schepe

Ingo Kutsche freiZwei Wochen nach seinem Sieg beim Laguna Phuket Triathlon setzte Michael Raelert seine Wettkampf-Tour bei der Ironman 70.3 Asia-Pacific Championship in Western Sydney fort. Hier musste sich der Rostocker nahezu der gesamten australischen Profi-Elite stellen. Am Ende sicherte sich Raelert als bester Nicht-Australier den achten Platz, zeigte sich von seiner Leistung dennoch ein wenig enttäuscht.


Tags:
Kategorie: News
Seiten: 1 2 3 4 5 6 ... 725 726 727 weiter
Triathlon.de Anzeigen

Über triathlon.de

Unser Ziel ist es, alle Informationsbedürfnisse, die Ironman-Athleten oder Sportler die Triathlon, Duathlon, Schwimmen, Radfahren und Laufen oder Kombinationen daraus betreiben, zu befriedigen. Unsere Beiträge sind auf die Interessen unser Leser ausgericht. Regelmäßig befragen wir die Besucher von triathlon.de, welchen Themen für sie besonders wichtig sind. So ist unsere aktuelle Navigation entstanden. Leser von triathlon.de finden vor allem die Themen Material und Training interessant, aber auch News und Wettkampfberichte und Artikel über die Ernährung im Wettkampf werden gern gelesen. Besonders beliebt ist unser Bereich Triathlon Termine 2013. Im letzten Jahr waren besonders Trainingsthemen wie Rumpfstabilisationsübungen, Krafttraining und Tips für das Schwimmtraining nachgefragt. Aber auch Themen wie unsere Empfehlungen zu einer optimalen Aerodynamik auf dem Fahrrad, unser Test der aktuellen Schwimmbrillen Modelle und unsere Test zu diversen GPS Uhren, die auch in Training verwendet werden können waren unter unseren Lesern besonder populär. Was triathlon.de aber ganz besonders macht, ist das Triathlon Forum. Hier können Athleten ihr Fragen rund um das Thema Triathlon austauschen, diskutieren, chatten und fachsimpeln. Das Forum hat Ebenfalls die Themenschwerpunkte Training, Material und Technik, Wettkämpfe über alle Distanzen, die im Triathlon und den verwandten Sportarten angeboten werden, Vereine und Verbände und natürlich darf auch ein Ort nicht fehlen, wo sich die Mittglieder der Community zwanglos unterhalten können. Das alles macht triathlon.de einzigartig. (Stand: Juli 2012)
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden