Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > Allgemein > Team Garmin & Friends: Leistungsdiagnostik überstanden, jetzt geht`s richtig los

Team Garmin & Friends: Leistungsdiagnostik überstanden, jetzt geht`s richtig los

7. April 2011 von Meike Maurer

Vier von Fünf Teammitglieder, die sich auf den Garmin Alpentriathlon am Schliersee vorbereiten, waren bei Garry Plamer in Münster zur Leistungsdiagnostik. Der Ist-Zustand der körperlichen Fitness ist nun klar, jetzt kann vernünftig weitertrainiert werden.


Triathlon Anzeigen

Denn die Devise von Garry Palmer lautet: Egal ob Einsteiger, Fortgeschrittener oder Leistungssportler: Je besser man den eigenen Körper kennt, desto genauer kann man den individuellen Fitness-und Trainingsplan darauf abstimmen.

Nun wird an den richtigen Schrauben gedreht

„Alle Teilnehmer des Team Garmin & Friends sind in einer guten gesundheitlichen Verfassung und können den Triathlon am Schliersee auf jeden Fall schaffen“, so das Fazit von Garry Plamer, dem Routinier in Sachen Leistungsdiagnostik und Trainingsplänen vom Institut für Leistungsmedizin Münster.

Zur Erinnerung, die fünf Kandidaten sind Martin Schwerdtner – der ehemalige Schwergewichtler, Rüdiger vom Brocke – der hilfsbereite Frühaufsteher, Katja Troschka – die Hausfrau, die nicht nur als Mutter spitze ist, Katrin Hartmann – die Triathlon über alles liebt  und Oliver Lang – der Naturmensch. Die detaillierte Teamvorstellung des Garmin & Friend Teams 2011 findet ihr hier.

Im Folgenden schildern die Teammitglieder ihre Eindrücke vor, während und nach der Leistungsdiagnostik. Das schöne ist: Auch nach den Tests sind alle guten Mutes und voll motiviert.


Seite: 1 2 3
Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden