Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > Test & Produktinfo > Radequipment > Bekleidung > Test: Phantom Plus II – Absolut winddicht

Test: Phantom Plus II – Absolut winddicht

19. September 2007 von Christian Friedrich

gore-bike-wear-phantom-plus-ii.jpgInteressanter Name für eine Rad-Jacke. Aber die Gore-Jacke ist auch eine Weste. „N2S“ und Windstopper sind hier die Schlagworte.


Triathlon Anzeigen

Die Kürzel „N2S“, die bei der Gore Bike Wear Phantom Plus II auf dem linken Ärmel eingenäht sind, stehen für „Next To Skin“. Das bedeutet wiederum, dass Du die Jacke auch direkt auf der Haut, also ohne Extra-Klamotte darunter, tragen kannst. Und ich muss sagen, selbst bei kühlen null Grad kann ich das bestätigen. Der absolut winddichte Stoff (Windstopper) lässt wirklich nichts durch und der angerauhte Stoff auf der Innenseite ist angenehm auf der Haut zu tragen.

Sitzt wie angegossen
Der Schnitt der Gore Jacke ist körperbetont, aber nicht eng anliegend. Die Halspartie geht ausreichend hoch (Stehkragen) und die Ärmel werden zum Ende hin schmaler und haben elastische Bündchen. Die etwas längeren Raglan-Ärmel (Raglan – bis zumgore-bike-wear-phantom-plus-ii-weste.jpg Halsansatz hinaufgezogen) sorgen gerade bei gestreckter Rad-Position für eine gute Passform. Luft kommt so nur an den Körper, wenn Du den Reißverschluss benutzt bzw. aufiehst. Der lässt sich auch mit dicken Handschuhen noch sehr gut öffnen und schließen. Einem kleinen Stoff-Fähnchen sei dank. Die Rückenpartie ist nur leicht verlängert.

Jacke und auch Weste
Die Ärmel der Phantom Plus II lassen sich relativ schnell (lange rote Ampel reicht aus) ausziehen. Anziehen dauert auf Grund der Suche nach dem richtigen Reißverschluss-Ansatz länger. An den Armen sind, wenn Du sie als Weste nutzt kurze schwarze Ärmel (so kommt kein Wind rein) aus dünnem Funktionsstoff. Es sieht aus, als ob Du ein schwarzes T-Shirt darunter trägst.

gore-bike-wear-phantom-plus-ii-hinten.jpgAuf der Rückseite befindet sich noch eine Tasche mit Reißverschluss. Der lässt sich blind allerdings schwer auf- und zuziehen. Ich lasse isie deswegen meist offen. In die Netztasche passen bequehm Handy, Geldbeutel, Schlüssel oder/und eine Mütze rein. Der Reißverschluss ist geschützt.

Ohne Macken
Ich nutze die Gore Phantom Plus II nun bereits in der zweiten Saison. Sieht noch aus wie neu, selbst mein Kurier-Rucksack, der sehr am Rücken reibt hat dem Stoff so gut wie nichts angetan. Wie neu.

Hersteller Gore Bike Wear
Produktname Phantom Plus II (vier Farben)
Preis etwa 140 Euro
Besonderheiten Jacke und Weste, winddicht
Temperatur Mit entsprechendem Hemd/Shirt bis unter null Grad kein Problem
Waschenbar Bis 30 Grad


fahrrad.de - Markenartikel zu Spitzenpreisen

Triathlon.de Anzeigen

Triathlon beliebt

 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden