Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > Allgemein > Online-Hochzeit: triathlon.de GmbH
fusioniert mit 3athlon.de

Online-Hochzeit: triathlon.de GmbH
fusioniert mit 3athlon.de

5. Mai 2010 von Christian Friedrich

triathlon.deMünchen (GER), 05.05.2010 – triathlon.de, eines der innovativsten und am schnellsten wachsenden Fachmagazine für Triathlon und Ausdauersport gibt zum 5. Mai 2010 die Fusion mit 3athlon.de eZine bekannt.


Triathlon Anzeigen

triathlon.de, von der in München ansässigen triathlon.de GmbH betrieben, gilt als der Shooting-Star in der deutschsprachigen Triathlon-Szene der letzten zwei Jahre und betreibt als ein Angebotssegment Fachgeschäfte in Essen und München.

3athlon.de ist eines der ältesten und renommiertesten Special Interest Online-Medien weltweit und hat sich seit seiner Gründung in den 90-ziger Jahren zum größten Forum im deutschsprachigen Raum mit über 20.000 registrierten Nutzern etabliert.

Durch die Fusion entsteht das größte Triathlonportal im deutschsprachigen Raum.

Bild: Ralph Schick

Bild: Ralph Schick

Die Redaktion von 3athlon.de eZine verfolgte den Triathlonsport vom sprichwörtlichen Volkstriathlon um die Ecke über den olympischen Triathlon in Sydney, Athen und Beijing bis zur Weltmeisterschaft im Ironman Hawaii Triathlon. Die Führung hatten in der über 10jährigen Geschichte von 3athlon.de Dirk Kantlehner, Holger Spiegel und zuletzt Kai Baumgartner inne.

triathlon.de gilt als Spezialist für Materialfragen, Training und Lehrgangsmaßnahmen. Durch die Fusion der beiden großen deutschen Websites werden die Vorzüge beider Plattformen dauerhaft zu einem attraktiven Angebot kombiniert.

Ralph Schick, alleiniger Geschäftsführer der triathlon.de GmbH sieht in der Fusion mit der Marke 3athlon „den richtigen Schritt für die weitere Positionierung von triathlon.de als ansprechendes und umfassendes Triathlon-Magazin“. Der aktive Triathlet und Betreiber der beiden Ladengeschäfte in Essen und München wünscht sich eine „nahtlose Integration der Fans und Nutzer von 3athlon.de und seiner Partner, wie etwa der Triathlonabteilung der WVC Kassel“.

Bild: Kai Baumgartner

Bild: Kai Baumgartner

Kai Baumgartner, der für den Weltmarktführer im Bereich Sporternährung im Marketing und eCommerce sowie als freier Mitarbeiter für die World Triathlon Corporation (Veranstalter Ironman) tätig ist, scheidet als langjähriger Herausgeber von 3athlon.de zum 4. Mai 2010 aus. Der Ironman Triathlet konzentriert sich zukünftig auf das Consulting im Triathlon- und Ausdauersport. „3athlon.de war eine schöne, facettenreiche und sehr intensive Lebensphase mit allen Höhen und Tiefen. Mit Herzblut und den für 3athlon.de typischen geradlinigen Kommentaren und der ihr eigenen investigativen Berichterstattung freue ich mich, den Triathlonsport vermehrt aus einer etwas anderen Perspektive als Berater begleiten zu können“ fasst Baumgartner den langfristig geplanten Schritt zusammen.

Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden