Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > News
26. April 2018 von Gastautor

Sven Kiesow, freiWer am 17.06.2018 beim diesjährigen Steinbecker Triathlon starten möchte, sollte sich gut vorbereiten. Das Training kann - je nach gewählter Distanz und vorgenommener Zielzeit – unterschiedlich ausfallen. Den Steinbecker Triathlon ganz ohne ein entsprechendes Training zu bestreiten, ist in keinem Fall sinnvoll.


Für diesen Beitrag wurden keine Stichworte (TAGs) hinterlegt. Kategorie: News
30. März 2018 von Ralph Schick

saucony_logo_webMünchen, 30. April 2018 - Der Laufschuh-Hersteller Saucony wird Laufstreckensponsor beim 5. triathlon.de CUP am 12. Mai 2018. Mit einem breiten Engagement als Ausrüster für die Helfer beim Triathlon in München, mit einem großten Testangebot auf der Triathlon-Messe und mit tollen Angeboten vor der Veranstaltung unterstützt Saucony das Rennen.


5. März 2018 von Ralph Schick

2XUMünchen, 05. März 2018 - Im Rahmen der großen triathlon.de NeoTest-Tour 2018 sind bereits 8 Neopren-Testschwimmen absolviert. Daher wollen wir ab sofort ein regelmäßiges Fazit ziehen, welche Anzüge (bisher) bei euch, den Athleten besonders gut ankommen.


Für diesen Beitrag wurden keine Stichworte (TAGs) hinterlegt. Kategorie: News
28. Februar 2018 von Stephan Schepe

triathlon.de, freiWieviel Auftrieb bietet der Neo? Ist er beweglich genug in den Schultern? Größe M oder doch lieber ML? Passform, Eigenschaften und Schwimmverhalten eines Neoprenanzugs lassen sich nur schwer in Zahlen ausdrücken, sondern sollten am besten am eigenen Körper erprobt und erschwommen werden. Nur so kann ich als Triathlet wirklich zuverlässig einschätzen, ob der Neo zu meinen Bedürfnissen passt, mich effizienter schwimmen lässt, im Freiwasser zusätzlich auch Schutz und Sicherheit bietet. Ein professionelles Neoprentestschwimmen stellt die beste Möglichkeit dar, die richtige zweite Haut für sich zu finden. Wir zeigen euch, was ihr von einem professionellen Neotest-Event erwarten könnt.


14. Februar 2018 von Stephan Schepe

Stephan Schepe, freiWährend sich in Deutschland noch der Winter noch austobt, zieht es viele Triathleten schon ins Trainingslager, um unter südlicher Sonne die ersten kompakten Trainingsblöcke zu setzen. Gerade die Grundlagenkilometer auf dem Rad stehen hier im Vordergrund, umrahmt von Schwimmen, Laufen und Athletik. Wir zeigen euch einen "typischen" Tag aus unserem derzeitigen TriCamp auf Mallorca.


13. Februar 2018 von Stephan Schepe

Kilian Kreb, freiAndi Böcherer ist auf der "Road to Kona" - sein Fahrplan für Hawaii 2018 nimmt konkrete Formen an. Nachdem er im letzten Jahr verletzungsbedingt nicht bei der Ironman-WM starten konnte, geht der 34-jährige Freiburger mit viel Ehrgeiz und neuen Sponsoren in die Saison 2018. Dabei will er sich schon in Frankfurt gegen die ganz große nationale Konkurrenz behaupten.


7. Februar 2018 von Stephan Schepe

Wahoo Promobild, freiDas Radtraining spielt im Januar/Februar eine erheblich weniger wichtige Rolle als in späteren Trainingsperioden. Gerade Langdistanzathleten sollten jedoch schon 1-2 Radeinheiten/Woche in den Trainingsplan einbauen, um die spezifischen konditionellen und motorischen Grundlagenfähigkeiten für ein bevorstehendes Trainingslager oder das kommende Frühjahr aufzubauen. Wir zeigen euch effektive Rollenprogramme.


1. Februar 2018 von Stephan Schepe

Stephan Schepe, freiDie Einstellung der optimalen Sitzposition hat oftmals einen größeren Einfluss auf die Radleistung als alle Komponenten-Upgrades (Aero-Laufräder, Leichtbauteile, etc). Beim Bike Fitting geht es darum „Mensch und Maschine“ zusammenwachsen zu lassen und optimal aufeinander abzustimmen. Die richtige Sitzposition ist jedoch nicht universell, sondern individuell. Daher berücksichtigt ein gutes Bike Fitting auch beides: Fahrer und Fahrrad.


25. Januar 2018 von Ralph Schick

Am 23. Februar 2018 startet die große triathlon.de Neopren-Testschwimmtour 2018 in Stuttgart. Wie in jedem Jahr versuchen wir immer ein bisschen besser zu werden. Das heißt, wir bieten euch mehr, neue Test-Locations an, wir bieten euch eine größere Auswahl an Modellen, besseren Service und, und, und...


9. Januar 2018 von Stephan Schepe

Team Sport for Good, einmalig„Leere Kilometer“ / „Junk Miles“ - man kann sie nennen, wie man will, das Resultat ist das gleiche: viele Ausdauersportler absolvieren etliche nutzlose Trainingskilometer, die sie nicht wirklich voran bringen, weil sie keinen Trainingsreiz für den Körper darstellen. Oftmals werden Trainingsinhalte zur Routine, die dann immer wieder nach dem gleichen Schema abgespult werden. Vergeudete Trainingszeit. Nach einer gewissen Gewöhnungsphase stellen solche Belastungen dann kein Problem mehr für euren Körper dar, weil er sich auf diese gleichbleibenden Trainingsinhalte eingestellt hat. Der Formaufbau stagniert, ihr verbrennt lediglich ein paar Kalorien. Daher sind solche Einheiten eher eine Gewissensberuhigung als gezielte Trainingseinheiten.


Seiten: 1 2 3 4 5 6 ... 414 415 416 weiter
Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden