Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > Material > Radfahren1
27. März 2016 von Christine Waitz

Thomas Wenning, freiNa, schon aufgeregt? Keine Angst! Neben euch werden in diesem Jahr viele Andere ihren ersten Triathlon in Angriff nehmen. Wichtig ist: Beschäftigt euch schon jetzt mit Training, Material und dem Wettkampf. Das heißt nicht, dass beim ersten Mal alles perfekt laufen muss.  Das garantiert lediglich, dass ihr im Sommer mit Spaß und einem breiten Lächeln über die Ziellinie laufen könnt! Wir haben alles Wichtige für euch zusammengetragen.


23. März 2016 von Markus Ritter

einmaligKalte Füße, kalte Hände. Wie viele Sportler darüber klagen ist nicht belegt. Auch, wenn wir in der kalten Jahreszeit alle frieren: gefühlt leiden mehr Frauen, wie Männer darunter. Beheizte Socken und Handschuhe sind jedoch glücklicherweise längst nicht mehr nur Skifahrern vorbehalten. Rennradfahrer wie Mountainbiker schätze die wohlige elektrische Wärme am Fuß und/oder der Hand. Wir haben Produkte von Alpenheat getestet.


21. März 2016 von Bernhard Scholz

Christine Waitz, freiTriathlon ist ein komplexer, aufwendiger und körperlich sehr fordernder Sport. Als Athlet widmet man nicht nur dem Training viel Zeit, sondern auch der Trainingsunterstützung, der Ernährung, der körperlichen Pflege und Erholung. Alles, um am Wettkampftag topfit zu sein. Leider muss man sich auch immer wieder fragen, warum diese Vorbereitung und Pflege nicht auch dem Material gewidmet wird. Wir haben uns deshalb mit der Kettenpflege einmal näher beschäftigt.


Kategorie: Material, Radfahren1
16. März 2016 von Markus Ritter

Taurus, einmaligUnbeständiges Wetter lässt den Sportler immer häufiger auf das Training zu Hause ausweichen. Denn in den eigenen vier Wänden lassen sich Einheiten nicht nur im Trockenen absolvieren, sondern auch perfekt steuern. Eine Alternative zu Rennrad und MTB haben wir uns genauer angeschaut. Soviel vorab: beim Z9 von TAURUS lohnt es sich genauer hinzuschauen.


27. Januar 2016 von Christine Waitz

Christine Waitz, freiIch geb's zu. Musik ist ein essentieller Bestandteil meines Trainings. Schon vor MP3-Player-Zeiten lief ich mit dem neuesten, flachsten und leichtesten Modell eines Walkmans durch die Gegend. Mit der Zeit wurden nicht nur die Geräte immer kleiner und leichter, sondern auch die Kopfhörer. Während man Mini-Format und Fliegengewicht heute als selbstverständlich ansieht, gibt es eines, das alles andere als selbstverständlich ist: guter Klang. Ob die Adidas-Monster Kombination damit aufwarten kann, haben wir getestet.


7. November 2015 von Christine Waitz

gococo, einmaligKöttbullar und Möbel – Schweden ist hierzulande für seine Exportschlager bekannt. Aus dem Land der Elche soll nun noch ein Produkt zum Dauerbrenner werden: mit gococo macht sich ein Strumpfhersteller auf, das Festland zu erobern. Die Kompresionssocken mit Schnelltrockenformel gelten nicht nur als nützlich, sondern auch als besonders angenehm und komfortabel.


6. November 2015 von Lukas Bartl

Studio Ehrit, freiDezent surrt der Freilauf der Reynolds Aerolaufräder. Leise und diskret klackt die Ultegra DI2 beim schalten und die Aero Gabel schneidet durch den Gegenwind. Das Aerod CF SLX ist das Topmodell des koblenzer Radherstellers Canyon. Wir hatten die Gelegnheit das "Trainingsrad des Weltmeisters" zu testen.


3. November 2015 von Benjamin Reszel

Spinningrad oder ErgometerDie Temperaturen hängen immer noch unter der Wohlfühlgrenze und das Radtraining der Triathleten findet stationär auf Rolle, Ergometer oder Indoorbike statt. Schließlich will die zweite Disziplin auch im Winter trainiert werden. Die Wahl zwischen Spinningbike, Ergometer und Rollentrainer fällt oft nicht leicht. Was bringt was? Wir vergleichen Spinningbike und Ergometer.


31. Oktober 2015 von Christine Waitz

Foto: Heidi Sessner, freiEgal ob Rollentrainer, Spinningbike oder Ergometer: Das Training auf der Stelle ist zur kalten Jahreszeit kaum wegzudenken. Verhindern doch Kälte und Dunkelheit häufig das Training im Freien. Wir haben uns in der Fülle der Indoor-Trainer einige herausgesucht und stellen sie euch vor. Vom Ergometer bis zum Rollentrainer.


27. Oktober 2015 von Christine Waitz

Foto: Christine Waitz, freiMorgens ist es nun schon ungemütlich vor der Haustüre, die Blätter wehen über die Straße und man riecht förmlich: der erste Frost ist nicht mehr weit. Es wird also Zeit, das Sommerrad in den Winterschlaf zu schicken und das Winterrad für Schnee, Matsch und vor allem Salz zu präparieren. Wir sagen euch wie's geht.


Seiten: zurück 1 2 3 4 5 6 ... 37 38 39 weiter
Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden