Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > Material > Allgemein1
29. November 2017 von Ralph Schick

In Ralphs neuestem Blog geht es um das Geheimnis der letzten zwei Wochen vor seinem Wettkampf. Wer Ralphs Blog verfolgt hat weiß, dass er kurz vor meinem Ziel, dem Sandman Triathlon in Swakopmund steht. In diesen zwei Wochen holt er sich sich den nötigen Feinschliff für seine erste Mitteldistanz nach zehn Jahren Triathlon-Abstinenz.


5. September 2017 von Ralph Schick

Chrstian Friedrich, triathlon.de freiMein Name ist Ralph Schick. Ich habe vor zehn Jahren meinen Job bei ProSiebenSat.1 gekündigt, um den Vorgänger von triathlon.de zu gründen (damals hieß die Seite noch tri4u.de). Anfang 2008 war ich 34 Jahre alt, wog knapp 70kg, hatte ein gutes Jahr zuvor den Ironman Hawaii – ein großer Traum von mir – gefinisht. Bis Ende 2016 habe ich 25 Kilo zugenommen und fast keinen Sport mehr gemacht. Jetzt muss sich einfach bei mir sportlich wieder etwas ändern. Und genau darum geht es in meinem Blog.


28. März 2017 von Stefan Tesar

Foto: AquamanVon offizieller Seite aus findet der Neoprenanzug im Triathlon als Kälteschutz seinen Einsatz. Angenehmer Nebeneffekt des Kälteschutzes ist allerdings ein erheblich verbesserter Auftrieb und niedrigere Reibungswerte beim Gleiten durch das nasse Element. Wir erklären was hinter der Technologie der schnellen Schwimmhäute steckt.


17. Februar 2017 von Christine Waitz

Christine Waitz, freiVor über zehn Jahren gründete Sebastian Weber das STAPS-Institut. Damals war es die Nachfrage von Athleten nach einer von Sebastian entwickelten Methoden der Leistungsdiagnostik, die zur Gründung von STAPS führte. Auch heute noch arbeitet Sebastian an der Weiterentwicklung und Anwendung von Methoden zur Leistungsanalyse. Zusammen mit einem internationalen Team hat er das  Computerprogramm INSCYD entwickelt, das es durch ein  Zusammenspiel aus Laktat- Spirometrie und Leistungsdaten möglich macht, tiefgründige Einblicke in die Physiologie eines Sportlers zu erlangen. Wir haben uns mit ihm unterhalten.


9. Februar 2017 von Christine Waitz

Foto: Nora Reim freiDen richtigen Laufschuh zu finden, scheint manchmal eine Wissenschaft für sich zu sein. In der Fülle der Marken und Modelle gibt es eine schier unendliche Auswahl. Doch wie findet man den Perfekten? Wir geben euch zehn praktische Tipps mit auf den Weg in das Sportgeschäft. Mit ihnen und einem kompetenten Berater vor Ort findet ihr den Richtigen.


6. Januar 2017 von Christine Waitz

Garmin, einmaligNach Drei kommt Fünf. Zum Jahresbeginn legt Garmin seine fēnix-Reihe neu auf und bringt die Garmin fenix 5 auf den Markt. "Mit der neuen fēnix 5 hat Garmin es sich zur Aufgabe gemacht, noch besser auf die unterschiedlichen Nutzer-Bedürfnisse einzugehen", so der Hersteller selbst. Die größten Neuerungen sind vor allem die unterschiedlichen Größen der Modelle, die HF-Messung am Handgelenk sowie die mögliche Kartendarstellung. Was die Uhren noch können, lest ihr hier.


28. November 2016 von Christine Waitz

Oakley, einmaligRadar Pace heißt Oakleys wohl smartestes Weihnachtsgeschenk. Die Brille wartet mit integriertem Echtzeit-Coachingsystem und Sprachsteuerung auf und soll, laut Hersteller, die Art und Weise, wie Sportler trainieren, neu definieren. Wie das funktionieren soll? Dynamische und personalisierte Trainingsprogramme, kontrollierte Leistung, Coaching-Tipps in Echtzeit und Reaktion auf Fragen des Benutzers. Wir stellen euch die Brille vor.


17. November 2016 von Christine Waitz

Christine Waitz, freiZugegeben, der Abschied fällt schwer. Sommer, Sonne, Zeitfahrrad. Doch mit den letzten sonnigen Kilometern in der Tasche, fallenden Temperaturen und buntem Herbstlaub, wird es Zeit, den Boliden in die Winterpause zu schicken. Bevor ihr ihn in den Keller verbannt, gilt es jedoch einige Vorbereitungen zu treffen. Damit ihr ihn im Frühjahr in alter Frische wieder hervorholen könnt.


28. Oktober 2016 von Christian Bottek

Material TriathlonVor jedem Triathlon ist es das Gleiche, gefühlt tausend Dinge müssen verpackt werden. Von Lauf- und Radschuhen, über Neopren bis zu gewöhnlichen Haushaltsgummis und Klebeband schleppen Triathleten Woche für Woche jede Menge Material in die Wechselzonen dieser Welt. Doch all das muss auch gut verstaut sein. Wir haben deshalb einige der aktuellen Transitionbags und -taschen genauer unter die Lupe genommen.


3. April 2016 von Christine Waitz

Jörg Schüler, freiHilfe, ich habe gar nichts anzuziehen. Nicht nur Triathletinnen, auch ihre männlichen Sportskameraden stehen manchmal vor diesem Problem. Ein- oder Zweiteiler? Coldblack oder klassisches Lycra? Reißverschluss vorne oder hinten? Bekleidung ist ein wichtiger Bestandteil eines erfolgreichen Wettkampfes, will gut gewählt sein. Wir helfen euch bei der Entscheidung.


Seiten: 1 2 3 4 5 6 ... 10 11 12 weiter
Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden