Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > Material > Radfahren1 > Magnetische Pedale:
Mavic EZ Ride oder Magnetpedal

Magnetische Pedale:
Mavic EZ Ride oder Magnetpedal

21. September 2009 von Christian Friedrich

pedale-und-cleats-finden-sich-anziehendWenn Pedale und Schuh sich gegenseitig anziehend finden, dann muss es wohl ein magnetisches Pedalsystem sein. Zwei Systeme dieser Art stellen wir Euch vor.


Triathlon Anzeigen

System Nr.1: Mavic EZ Ride

Noch relativ neu auf dem Markt ist das EZ-Ride System von Mavic. Bei Mavic ist in den speziellen Mavicschuh das Profil der Pedale abgebildet und der Magnet sitzt in diesem Profil in der Mitte.

Bei der Schuhauswahl ist man auf die drei verfügbaren Modelle angewiesen, andere Schuhe funktionieren nicht damit. Vorteil ist das der Fahrer mit den Schuhen neben einem komfortablem Pedalieren auch komfortabel gehen kann. Schuhplatten wie man es von beispielsweise Shimanosystem kennt gibt es keine.

FOTOSTRECKE

Mavic EZ Ride - Abrollverhalten

Plusminus
+ Keine Schuhplatten
+ Es lässt sich auch komfortabel gehen in den Schuhen
+ Leichtes ein- und aussteigen ohne Gefahr hängen zu bleiben
0 Grundsätzlich für den Alltagsradler bestimmt und geeignet
– Nur drei Schuhmodelle bisher verfügbar
– Nicht so präzise und leicht wie ein Standardpedalsystem
– Bei der Anschaffung kommt man um die Schuhe nicht herum

Der Preis liegt bei den Pedale bei etwa 45 Euro. Die Schuhe kommen auf etwa 80 Euro.

Info: Mavic EZ Ride

>Pedale im Shop


Seite: 1 2
Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden