Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > News > Finale der Winterlaufserie München: Seriensieger Felicitas Mensing und Sebastian Nadler

Finale der Winterlaufserie München: Seriensieger Felicitas Mensing und Sebastian Nadler

15. Februar 2016 von Christine Waitz

triathlon.de, freiMünchen, 15. Februar 2016 – Am 13. Februar ging die Münchner Winterlaufserie 2015/2016 in die dritte und letzte Runde. Dabei konnten über 1.000 gemeldete Läuferinnen und Läufer ihre Form auf der 20 Kilometer Distanz testen. Bei guten Laufbedingungen im Olympiapark siegten Felicitas Mensing und Endisu Getachew, der einen neuen Streckenrekord aufstellte.


Triathlon Anzeigen

Fast windstill, rund fünf Grad Außentemperatur und sogar etwas Sonne, die im Lauf des Rennens zum Vorschein kam. So präsentierte sich das Finale der Serie. Im Ziel konnten sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei warmen Getränken, Krapfen und Würstelsemmeln aufwärmen, oder mit Weissbier von Erdinger Alkoholfrei ihren Durst stillen.

Streckenrekord in hartem Kampf errungen

Über 20 Kilometer siegte bei den Frauen Felicitas Mensing (TNT-eiblteam) in 1:19:21 h. Sie gewann vor Katrin Esefeld (LG Mettenheim) (1:19:45 h) und Carola Dörries (LG Stadtwerke München) (1:21:58 h). Dies war dann auch die Reihenfolge in der Gesamtwertung der Serie – Mensing vor Esefeld und Dörries. Es folgten Jessica Lewerenz, Jessica Kuchenbecker und Christina Höller.

Bei den Männern war es ein spannendes und schnelles Rennen: Es gewann schließlich, wie schon beim Nikolauslauf, der Äthiopier Endisu Getachew (Quelle Fürth) in neuer Streckenrekordzeit von 1:04:10 Stunden. Knapp dahinter kam Sebastian Nadler in 1:04:35 h ins Ziel – ebenfalls noch deutlich unter dem alten Streckenrekord. Dritter wurde Daniel Götz (SV Bergdorf Höhn / Team Landrover) in 1:08:41 h. Es folgten Paul Günther (Tri Team FFB), Sebastian Kraus (Running Turtles) und Daniel Kucevic (Union St. Radegund).

In der Serienwertung konnte Sebastian Nadler dadurch seinen ersten Sieg einfahren, Vorjahressieger Paul Günther wurde zweiter vor Sebastian Kraus. Auf den vierten Platz kam der frühere Seriensieger Norman Feiler (TNT-eiblteam) vor Richard Meilinger und Jens Wieden.

Schnelle Zeiten im 10-Kilometer-Lauf

Beim 10 Kilometer-Lauf gab es viele gute Zeiten: Es siegte Muhamedzuman Jeyleen in 31:32 Minuten vor Steffen Burkert (LG Stadtwerke München) in 32:36 Minuten und Sebastian Viehbeck (LG Telis Finanz Regensburg) in 34:25 Minuten. Bei den Frauen gewann Bianca Meyer (RUNNING Company) souverän in 38:57 Minuten von Ekaterina Philippova in 42:00 Minuten und Angela Pellmann (Team ERDINGER Alkoholfrei) in 42:13 min.

Weitere Ergebnisse und Bilder: www.laufwinter.de

Terminvorschau: Halbmarathon München am 01. Mai 2016 www.halbmarathon-muenchen.de

Foto: triathlon.de

Triathlon.de Anzeigen

Triathlon beliebt

 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden