Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > News > Duathlon WM: Jenny Schulz holt Silber

Duathlon WM: Jenny Schulz holt Silber

24. September 2011 von Meike Maurer

Nur knapp musste sich die Deutsche in 2:02:47 der Britin Katie Hawison bei der Kurzduathlon-WM in spanischen Gijon geschlagen geben. Die Britin holte sich nur mit 2 Sekunden Vorsprung den WM-Titel. Auch hinter Schulz war es eine knappe Entscheidung: Der dritte Rang ging in 2:02:54 an die Französin Sanda Levenez.


Triathlon Anzeigen

Mit der zweitschnellsten Laufzeit über die ersten 10 km, für die Jenny Schulz 34:38 Minuten benötigte, legte die amtierende Deutsche Duathlon Meisterin den Grundstein für ihren Erfolg. Beim anschließenden Radfahren über 40 km waren die Damen noch alle eng zusammen, so dass die Entscheidung beim abschließenden 5-km-Lauf fallen musste. Auch hier lag die 27-jährige nur eine Sekunde hinter der Laufbestzeit und konnte sich in einer Sprintentscheidung Silber sichern.

Alle Ergebnisse

Auch bei den Männern war es ein sehr enges Rennen – der Sieg ging an den Portugiesen Sergio Silva in 1:51:18. Die beiden Spanier Roger Roca Dalmau und Victor Manuel Del Corral Morales sicherten sich Silber und Bronze.

Bester Deutscher war Matthias Graute in 1:57:16 auf dem 24. Platz.

Alle Ergebnisse

Foto: Ingo Kutsche – www.sportfotografie.biz

Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden