Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > Material > Radfahren1 > Alpina Pheos: Leichter Radhelm mit Karbonmonocoque

Alpina Pheos: Leichter Radhelm mit Karbonmonocoque

20. August 2009 von Christian Friedrich

alpina-pheosFür 2010 bringt Alpina einen leichten Radhelm mit dem Namen Pheos, dessen Helmschale durch ein Karbongerüst besonders stabil und steif sein soll.


Triathlon Anzeigen

FOTOSTRECKE

Alpina Pheos (Fahrradhelm)

Teilweise sind die Karbonverstrebungen auch von außen sichtbar. Sinn und Zweck des zusätzlichen Karbonmonocoque. Bei einem Sturz sollen dadurch noch besser die einwirkenden Kräfte gleichmäßiger auf die Helmschale verteilt werden. Neben der großen Sicherheit, soll das Gewicht mit etwa 250 Gramm relativ klein sein.

Ein sogenanntes Swing-Fit-System ermöglicht zum einen eine stufenlose Einrad-Grössenverstellung der Kopfhalterung und zum anderen lässt sich diese am Hinterkopf noch in drei Positionen neigen.

Als Größen gibt es: 50 bis 55, 55 bis 59 und 58 bis 63 Zentimeter Kopfumfang. Der Preis soll bei etwa 190 Euro liegen.

Für Mountainbiker gibt es eine Pheos L.E. Version mit aufsteckbarem Schild. Hier liegt der Preis bei knapp 200 Euro.

Info: Alpina

Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden