Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > News > Zweiter Versuch: Macca startet beim Weltcup in Hamburg am 16. Juli

Zweiter Versuch: Macca startet beim Weltcup in Hamburg am 16. Juli

22. Juni 2011 von Meike Maurer

Nach seinem nur wenig glorreichen Auftritt bei der ITU-Weltserie in Kitzbühel, bei dem Chris McCormack als einer der Letzten aus dem Wasser kam und nach wenigen Kilometer auf dem Rad ausgestiegen war, möchte es der Australier laut Medienberichten in Hamburg noch einmal mit den schnellsten Kurzstrecken-Triathleten aufnehmen.


Triathlon Anzeigen

Derzeit trainiert der 38-jährige mit der australischen Triathlon-Nationalmannschaft im französischen Aix-les-Bains, um sich auf Hamburg gezielt vorzubereiten.

Zum Rennen in Kitzbühel meinte Macca: „Ich war sehr enttäuscht – ich konnte von Anfang an das Tempo nicht mitgehen, das hatte ich mir natürlich nicht so schlimm vorgestellt.“

Mehr auf triathlon.competitor.com

Biestmilch begleited den sympathischen Aussie bei seiner neuen Herausforderung – hier geht`s zum Clip

Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden