Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > Material > Laufen1 > Zoot Ultra Speed:
Flexible Rennslipper

Zoot Ultra Speed:
Flexible Rennslipper

27. Oktober 2009 von Christian Friedrich

zoot-ultra-speedAuf das Nötigste reduziert, sehr leicht und flexibel sind die Triathlonlaufschuhe Ultra Speed von Zoot. Damit soll es mit einen schnellen Wechsel und einem noch schnelleren Lauf klappen…


Triathlon Anzeigen

Weniger ist schneller
Bei den Ultra Speed von Zoot ist auf ein Schnürsystem gleich ganz verzichtet worden. Die Schuhe bestehen gerade mal aus leichtem Obermaterial und der Sohle, die sowohl nach unten als auch zur Seite hin Löcher bietet, durch die eingedrungenes Wasser entweichen kann. Der flachgebaute Schuh erinnert stark an das Nike Free Konzept, bei dem der Schuh speziell das Barfusslaufen immitieren soll.

FOTOSTRECKE

Zoot-Ultra-Speed-5

Technische Details
Die Frauenversion in blau-schwarz soll etwa 178 Gramm wiegen, die Männervariante in gelb-schwarz kommt auf 190 Gramm. Von den Größen 37 bis 43 geht es beim Ultra Speed Frauenmodell, bei den Männern sind die Größen 41 bis 46,5 und 48, 49 zu haben.

Nicht für alle Streckenlängen sind die Ultra Speed geeignet. Bis zur Halbmarathondistanz gibt Zoot an.

Preis: etwa 120 Euro

triathlon.de meint
Einfach und hoffentlich auch effektiv, aber das wird sich noch zeigen. Ein ähnlich spannendes Konzept speziell bei den Triathlonlaufschuhen ist der Scott T2 Pro (triathlon.de hat berichtet), der den Einstieg ja mal ganz anders gelöst hat.

Info: Zoot

Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden