Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > News > Zoggs Predator Flex: Bewährtes mit neuen Linsen

Zoggs Predator Flex: Bewährtes mit neuen Linsen

16. Oktober 2014 von Christine Waitz

Zoggs, einmaligSonthofen, 13. Oktober 2014 – Die Schwimmbrille Zoggs Predator Flex gibt es ab sofort in einer neuen Version mit klaren Linsen. Diese sind ideal für dunklere Lichtverhältnisse, in denen maximale Sicht erforderlich ist. Sie wurden für den Einsatz im Hallenbad in den Herbst-, Winter- und Frühlingsmonaten entwickelt, wenn die Tage kürzer sind. Die klaren Linsen bieten ungefilterte Sicht, wenn es darauf ankommt, die Umgebung unverändert dargestellt zu bekommen.


Triathlon Anzeigen

Das Schwimmen ist deutschlandweit nach dem Rad- fahren die zweitbeliebteste Sportart*. In den Herbst- und Wintermonaten kommt es alljährlich zum großen Ansturm auf die Schwimmbäder. (*Quelle: statistika). Genau dafür ist die neue Version der bewährten Schwimmbrille ausgelegt. Volle Sicht voraus – auch im spärlich beleuchteten Hallenbad!

Zoggs, einmalig

Die Predator Flex nutzt die 4-Flexpoint-Technologie, die guten Sitz und perfekte Passform in den Schlüsselbereichen am Nasensteg sowie rund um das Auge bietet. Hinter dem Begriff „Flexpoint“ verstecken sich vier in alle Richtungen bewegliche Punkte, links und rechts jedes Auges. Im Winter zwar nicht so wichtig, für das Freiwassserschwimmen jedoch umso mehr: Alle Zoggs-Schwimmbrillen verfügen über UV400-Schutz.

Verkaufspreis inklusive Schutzsäckchen: 29,95 Euro

Jetzt aktiv werden!

Herbst und Winter sind die ideale Zeit, um an der Schwimmtechnik zu arbeiten. Daher starten die triathlon.de Schwimmseminare ab Oktober in die Seminarsaison 2014/15. Meldet euch jetzt für die Schwimmseminare an und lasst euch von den Schwimmprofis die richtige Schwimmtechnik zeigen. Dann klappt’s 2015 auch mit dem Schwimmen.

Zu den triathlon.de Schwimmseminaren.

Zum Katalog von Zoggs.
Zum triathlon.de Schwimmbrillen-Test.

Fotos: Zoggs

Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden