Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > Test & Produktinfo > Radequipment > Zéfal Lock n´ Roll: Sichere Schnellspanner für die Laufräder

Zéfal Lock n´ Roll: Sichere Schnellspanner für die Laufräder

19. Juli 2008 von Christian Friedrich

Von Zéfal gibt es auf der Eurobike eine Weltneuheit zu sehen: Lock n´ Roll sind Schnellspanner oder Sattel-Schnellspanner die sich nur in der vertikalen Position öffnen lassen. Klingt komisch, ist aber so. Ein Bild dazu gibt Aufschluss.


Triathlon Anzeigen

Die speziellen Zéfal Schnellspanner sollen sich werkzeugfrei installieren lassen – quasi wie ein typischer Schnellspanner. Ein patentiertes Konzept macht dann aber den Unterschied.

Ist das Fahrrad in der horizontalen (also Räder am Boden), sind die Schnellspanner gesichert. Eine bewegliche Achse im inneren verhindert ein Öffnen. Um die Schnellspanner zu öffnen musst Du das Fahrrad in die vertikale Position bringen. Das bedeutet: Ist das Rad so abgeschlossen, das es sich nicht senkrecht aufrichten lässt kann niemand die Laufräder oder den Sattel einfach mal schnell ausbauen und mitnehmen.

Eine spezielle Scheibe soll dabei eine Demmontage der Spanner verhindern. Einen Preis dafür gibt es noch nicht.

Info: Zéfal

Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden