Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > News > Yvonne Van Vlerken spendet Preisgeld an das Rote Kreuz

Yvonne Van Vlerken spendet Preisgeld an das Rote Kreuz

11. Februar 2009 von Christian Friedrich

yvonne-van-vlerkenNach der Freude über den zweiten Rang beim Ironman 70.3 Geelong und geschockt von der derzeitigen Situation im australischen Bundesstaat Victoria spendete Yvonne van Vlerken ihr 1.200 Dollar Preisgeld.


Triathlon Anzeigen

„Wir trainieren derzeit hier in Australien und durften am Sonntag bei unserem Saisonstart einen tollen ersten Wettkampf beim Ironman 70.3 Geelong erleben. Wir genießen hier eine unglaubliche Gastfreundschaft und können perfekte Trainingsmöglichkeiten nutzen.

Leider sehen wir jeden Tag Bilder von einer tragischen Katastrophe in den Nachrichten, die sich ebenfalls hier in unserer unmittelbaren Umgebung abspielt. Es sind sehr viele holländische Immigranten in Victoria, die ebenso betroffen sind wie unzählige australische Familien. Meinen kleinen Beitrag sehe ich als Zeichen des Mitgefühls für die
betroffenen Menschen.“

Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden