Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > News > Yvonne van Vlerken siegt bei Saisonauftakt

Yvonne van Vlerken siegt bei Saisonauftakt

19. Januar 2014 von Christine Waitz

Bob Foy,   einmaligLa Santa, 18. Januar 2014 – Ein Testwettkampf im Trainingslager nehmen Triathleten gerne einmal mit. In La Santa auf Lanzarote findet sich dann schon einmal ein Stelldichein der Triathlonprofis zum Duathlon. So geschehen am Samstag. Den Saisonauftakt auf der Kanareninsel Lanzarote konnten Yvonne van Vlerken und Victor Vovrusko gewinnen.


Triathlon Anzeigen

Zum Duathlon über 5, 20 und 2,5 Kilometer hatten die Veranstalter geladen. Während des ersten Laufes über fünf Kilometer bildete sich im Damenrennen eine prominente Gruppe mit van Vlerken, Jenny Schulz und der spanischen ITU-Athletin Patricia Diaz Perea.

Bob Foy, einmaligAuf der Radstrecke und am ersten langen Anstieg in Richtung Soo machte van Vlerken Ernst und ließ die beiden Mitstreiterinnen im extremen Wind und Regen stehen. Fast zwei Minuten fuhr sie auf die Verfolgerinnen dann heraus, ging mit diesem komfortablen Polster auf die abschließenden 2,5 Laufkilometer und holte sie sich schlussendlich den Sieg zum Saisonauftakt. Zweite wurde Jenny Schulz.

Per Bittner zeigt Herz und Zähne

Bob Foy, einmaligAuch Per Bittner schickte sich an die Saison mit einem Sieg zu gewinnen. Er gestaltete das Rennen mit und befand sich stets in der Führungsgruppe, wo er erhebliche Arbeit auf dem Rad und im Wind leistete.
Der beherzte Angriff im zweiten Lauf sollte allerdings nicht belohnt werden. Nur fünf Sekunden trennten ihn am Schluss von Sieger Victor Vovrusko. Bittner nach dem Rennen: „Das Rennen war geprägt durch Attacken. Ich habe viel Risiko genommen, leider hat es am Ende dann aber gerade nicht für den Sieg gereicht. Trotzdem bin ich zufrieden mit dem ersten Rennen des Jahres, so darf es weiter gehen!”

Fotos: Bob Foy

Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden