Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > Allgemein > Xterra Maui 2012: Gomez und Paterson werden Weltmeister

Xterra Maui 2012: Gomez und Paterson werden Weltmeister

29. Oktober 2012 von Ralph Schick

triathlon.deMaui, 28. Oktober 2012 – Trotz Tsunami-Warnung am Vorabend des Xterra Maui 2012, fand die Weltmeisterschaft im Cross-Triathlon wie geplant statt. Javier Gomez holt sich den Sieg in 2:26:54 h vor Josiah Middaugh und Brent Mcmahon. Bei den Frauen wiederholt Lesley Paterson ihren Vorjahressieg in 2:48:19 h vor Barbara Riveros und Mari Rabie. Bester Deutscher wurde Felix Schumann auf Platz 13 vor Sebastian Kienle auf Platz 14.


Triathlon Anzeigen

triathlon.de

Zur Fotostrecke: Das Rennen in Bildern

Dark Horse Gomez

Im Vorfeld der Xterra Weltmeisterschaft auf Maui war die große Frage, wie würde sich Javier Gomez auf dem Mountainbike – also Radfahren ohne Rad-Gruppe, in technisch anspruchsvollem Gelände und über 1,5 h am Maximum – schlagen? Dass der Spanier beim Schwimmen und Laufen absolut konkurrenzfähig sein würde, war klar. Seine Qualitäten hatte er zuletzt beim Rennen der ITU Worldchampionship Series in Auckland unter Beweis gestellt, das er vor einer Woche gewonnen hatte.

Zur Fotostrecke: Das Rennen in Bildern

triathlon.de

Schumann wird bester Deutscher

Überlegenes Schwimmen von Gomez

Bereits beim Schwimmen sorgte Gomez für ordentlich Abstand zwischen sich und seinen Verfolgern. Nach 19:05 Minuten kam Javier Gomez aus dem Wasser. Über eine Minute dahinter folgte eine vierköpfige Verfolgergruppe. Der Rest des Herren-Profi-Feldes tröpfelte mit noch mehr Rückstand in die Wechselzone. Zu diesem Zeitpunkt lagen die deutschen Pros – Felix Schumann und Sebastian Kienle – bereits 2,5 bzw. 3,5 Minuten hinter dem Führenden.

triathlon.deDie Spezialisten kommen

Auf dem Rad schlug sich Javier Gomez erstaunlich gut. Bis Kilometer 21 hielt er seine Führung, wurde dann zunächst von Conrad Stoltz sowie von Josia Middaugh, Leonardo Chascon und Asa Shaw aufgefahren. Diese Gruppe kam dann auch fast zeitgleich in die Wechselzone. Bei Radfahren hatte Sebastian Kienle zunächst Boden gute gemacht. Dann verschaltete er sich und beschädigte seine Kette:“Ich hatte Angst, dass mir die Kette reißt und ich gar nicht ins Ziel komme“, sagte der Ironman 70.3 Weltmeister im Ziel.

Gomez läuft allen davon

Auf der Laufstrecke zeigte dann Gomez eindrucksvoll, warum er in diesem Jahr Vize-Olympiasieger, Vize-Weltmeister und Europameister auf der Kurzstrecke geworden ist. Mit der schnellsten Laufzeit des Tages sicherte sich der spanische Top-Athlet absolut verdient und überlegen den Weltmeistertitel im Xterra-Cross-Triathlon.

Mit guter Laufzeit – nur 25 Sekunden – hinter Javier Gomez gewinnt Kienle trotz Platz 14 bei Xterra noch die Kombi-Wertung aus Ironman Hawaii und Xterra WM Maui, so dass sich die Reise nach Maui doch noch gelohnt hat.

Zur Fotostrecke: Das Rennen in Bildern

Das Damen-Rennen

triathlon.de

ZUR FOTOSTRECKE

triathlon.deBei den Damen ist die Geschichte relativ schnell erzählt. Lesley Paterson lieferte nach verhaltenem Schwimmen die deutlich beste Radzeit ab. Auf dem Rad überholte Paterson bereits alle Konkurrentinnen. Zuvor hatte sich Barbara Riveros, die hinter Mari Rabie, aus dem Wasser gekommen war in die Führungsposition geschoben. Beim Laufen war Paterson auch noch einmal schneller als alle anderen und wiederholte damit souverän ihren Sieg aus dem Vorjahr. Barbara Riveros aus Chile wurde Zweite und Dank des Vorsprungs aus dem Schwimmen reichte es für Mari Rabie für Platz drei, die ihre Platzierung noch erfolgreich gegen Heather Jackson verteidigte.

Zur Fotostrecke: Das Rennen in Bildern

Ergebnis Herren

1. Javier Gomez, 2:26:50
2.Josiah Middaugh, 2:27:40
3. Conrad Stoltz, 2:30:03
4. Leonardo Chacon, 2:30:19
5. Victor Del Corral, 2:30:23

Ergebenis Damen
1. Lesley Paterson, 2:44:11
2. Barbara Riveros, 2:48:18
3. Mari Rabie, 2:53:55
4. Heather Jackson, 2:54:12
5. Jacqui Slack, 2:55:18

Alle Ergebnisse

Zur Website der Xterra WM auf Maui

Foto: triathlon.de

Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden