Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > News > Xterra German Tour: Decin und Thüringen

Xterra German Tour: Decin und Thüringen

13. Juli 2011 von Christoph Steurenthaler

Decin, 10. Juli 2011 – Am vergangenen Samstag fand in Decin das zweite Rennen der Xterra German Tour statt. Es gewann der tschechische Xterra-Profi Jan Kubicek vom Team CS Specialized. Im Rennen der Frauen konnte sich Helena Erbenovo durchsetzen.


Triathlon Anzeigen

800 Meter Schwimmen in der Elbe war die erste Disziplin. Die Brüder Michael und Jan Francke aus Jablonec stiegen als Erste aus dem Wasser. Die folgende 15 Kilometer lange Mountainbike-Strecke führte über zwei Berge und war technisch sehr anspruchsvoll. Das nutzte der tschechische Xterra-Profi Jan Kubicek und übernahm die Führung. Mit großem Abstand erreichte er die zweite Wechselzone und ließ sich den Sieg auf den letzten fünf Kilometern nicht mehr nehmen.

Nach 1:12:19 Stunden erreichte er als Sieger das Ziel. Zweiter wurde Pavel Jindra (Labe Tri Club) in 1:13:05 Stunden. Tomas Matera (Triathlon Team Opava) wurde in 1:13:17 Stunden Dritter. Bester deutscher Teilnehmer war auf Platz acht Jens Buder vom Storck Xterra-Racing Team in 1:17:29 Stunden.

Das Rennen der Frauen gewann Helena Erbenovo in 1:25:04 Stunden. Zweite wurde Ivana Loubkova (TT Cyklorenova Cvik) in 1:32:33 Stunden. Dagmar Sverakova (VSK FTVS Prag) wurde in 1:33:39 Stunden Dritte. Deutsche Frauen waren nicht am Start.

Alle Ergebnisse gibt es hier.

Xterra Thüringen:

Am kommenden Sonntag, den 17. Juli 2011, findet der dritte Durchgang der Xterra German Tour im thüringischen Friedrichroda statt. Bereits zum zehnten Mal treffen sich die Cross-Triathleten am Rennsteig. 800 Meter Schwimmen, 30 Kilometer auf dem Mountainbike mit ca. 700 Höhenmetern und ein zehn Kilometer Crosslauf erwarten die Teilnehmer. Gestartet wird das Rennen als Jagdstart in der Reihenfolge der Anmeldung. Für Anfänger gibt es einen kürzeren Wettbewerb über 100 Meter Schwimmen, vier Kilometer Radfahren und einen Kilometer Laufen. Zusätzlich wird noch die Cross-Variante (0,4/ 23/ 6) angeboten, die man auch als Staffel bestreiten kann.

Alle Informationen zur Veranstaltung

Oder hier.

Fotos: Torsten Großlaub

Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden