Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > News > Winterlaufserie München über 20 Kilometer am 15. Februar 2015

Winterlaufserie München über 20 Kilometer am 15. Februar 2015

11. Februar 2015 von Christine Waitz

triathlon.de,   freiMünchen, 10. Februar 2015 – Am 15. Februar steht der Abschluss der diesjährigen Münchner Winterlaufserie im Olympiapark an. Dabei sind von den Läufern 20 Kilometer zu absolvieren. Für den letzten Lauf der Serie haben sich bereits jetzt rund 1.100 Teilnehmer angemeldet – sowohl ambitionierte Läufer als auch Freizeitsportler. Wem die Strecke zu weit ist, der kann auch über zehn Kilometer starten – in Kostümierung natürlich!


Triathlon Anzeigen

Der Faschingslauf über zehn Kilometer ist nämlich vor allem für Spaßläufer und verkleidete Teilnehmer gedacht. Traditionell werden dabei auch die originellsten Outfits prämiert.

Spannendes Finale erwartet

Laut aktueller Wettervorhersage sollen bei Temperaturen um fünf Grad gute Laufbedingungen herrschen. Beide Läufe starten um 11 Uhr auf dem Coubertinplatz, der auch gleichzeitig Rundendurchlauf und Ziel ist. Für Verpflegung und Getränke im Ziel ist gesorgt, der Faschingszeit entsprechend gibt es Krapfen, Würstel und Erdinger Alkoholfrei. Für die Sieger und Altersklassenplatzierten gibt es Ehrenpreise, die Serienwertung zum Abschluss der Winterlaufserie erfolgt durch Zeitaddition der drei Läufe.

In der Serienwertung wird bei den Männern ein spannendes Rennen zwischen den ersten vier in der Zwischenwertung – Paul Günther, Paul Bristow, Reinmund Hobmaier und Norman Feiler – erwartet. Bei den Frauen hat Thea Heim bereits einen komfortablen Vorsprung herausgelaufen – die Favoritin auf den Sieg über zwanzig Kilometer ist allerdings Triathletin Julia Viellehner.

Entspannen in der Olympiaschwimmhalle

Ein weiteres Schmankerl erwartet die Teilnehmer nach dem Lauf: Alle Läufer können in der Olympiaschwimmhalle ihre müden Beine entspannen.

Die Nachmeldung für Kurzentschlossene ist am Veranstaltungstag ab 9 Uhr in der Olympiaschwimmhalle möglich.

Weitere Informationen finden sich unter www.laufwinter.de

Foto: triathlon.de

Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden