Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > Produktlisten > Leistungsmessysteme > Wattmessung 2012: SRM bekommt Konkurrenz

Wattmessung 2012: SRM bekommt Konkurrenz

1. November 2011 von Christoph Steurenthaler

Triathlon Anzeigen

Look/Polar

Nicht ganz neu ist das Modell Kéo Power von Look in Kooperation mit Polar. Bereits 2010 stellten die Franzosen und der Pulsuhren-Spezialist ihr Watt-Mess-Pedal vor. Zur Serienreife reichte es allerdings da doch noch nicht. Jetzt kommt es aber auf den Markt und ist eine weitere Alternative für ambitionierte Radsportler und Triathleten. Der P5 Kraft-Leistungssender erfasst die Informationen der acht Dehnmessstreifen, die im Kéo Power Pedal integriert sind. Diese Leistungs- und Trittfrequenzdaten werden per W.I.N.D.-Technik direkt auf den Radcomputer übertragen. So hat man, wie bei Garmins Vector, den Vergleich rechtes Pedal und linkes Pedal und kann auch seine Tritttechnik analysieren und verbessern.

1949,95 Euro kostet das Gerät inklusive des Radcomputers CS 600. DasPedal alleine wird 1649,95 Euro kosten. Laut Polar sei es im Frühjahr 2012 im Handel erhältlich.


Seite: 1 2 3 4


Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar · TrackBack · Kommentare per RSS

Schreibe einen Kommentar

Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden