Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > Produktlisten > Leistungsmessysteme > Wattmessung 2012: SRM bekommt Konkurrenz

Wattmessung 2012: SRM bekommt Konkurrenz

1. November 2011 von Christoph Steurenthaler

Triathlon Anzeigen

Garmin

Auch Garmin stellte auf der Eurobike in Friedrichshafen unter dem Namen „Vector“ ein neues Watt-Mess-Pedal vor. Vector ist ein hochwertiges Look Kéo kompatibles Carbon-Pedal, ein von vielen Radfahrern genutztes Pedalsystem. Garmin möchte damit das Thema Watt-Messung einer breiteren Anwendergruppe, vom ambitionierten Radamateur bis hin zum technikbegeisterten Fahrern und Triathleten zugänglich machen. Geringes Gewicht, einfachste Handhabung bei höchster Genauigkeit und eine günstige Anschaffung machen das System attraktiv.

Das Pedal beinhaltet eine Messeinheit mit Piezoelementen, die in die Achse integriert ist. Diese Einheit misst die Trittfrequenz und die Kräfte, die an der Pedalachse wirken. Die Batterie und der Sender sind am Kurbelarm montiert und schicken die Leistungsdaten in Echtzeit an den Radcomputer. Das rechte und linke Pedal werden  dabei getrennt gemessen. Laut Garmin wiegen beide Pedale inklusive den „Pedalpod“-Messeinheiten rund acht Gramm mehr als die Shimano Dura Ace Pedale. Rote Cleats sind im Lieferumfang enthalten. Alle Ersatzteile wie Pedalkörper, die Achse und Pedalpods werden separat erhältlich sein. Das angekündigte Software-Update für die Garmin Edge-Serie wird auch Besitzer anderer Powermeter-Systeme freuen, denn die von TrainingsPeaks/WKO+ errechneten Werte wie TSS, IF & Co. werden in Zukunft für alle Wattmessgeräte berechnet und am Garmin angezeigt. Die Anzeige der Wattverteilung des linken und rechten Beines ist allerdings nur in Verbindung mit dem Vector möglich. Der Vector ist kompatibel mit dem Edge 500, 705 und 800 sowie dem Forerunner 310XT und diversen Produkten anderer Hersteller und wird voraussichtlich ab März 2012 zu einem Preis von 1295€ erhältlich sein.

Look Kéo Power: 2010 vorgestellt und jetzt erhältlich


Seite: 1 2 3 4


Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar · TrackBack · Kommentare per RSS

Schreibe einen Kommentar

Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden