Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > Gesundheit > Viel Leicht: Wurst fast ohne Fett,
aber mit vollem Geschmack

Viel Leicht: Wurst fast ohne Fett,
aber mit vollem Geschmack

22. Januar 2008 von Christian Friedrich

viel-leicht-wurst-mit-unter-3-prozent-fett.jpg

Bei Wurst sagen wir Triathleten eher nein oder nehmen einen fettarmen Schinken. Josef Pointner aus Mindelheim im Allgäu und dem Fraunhofer-Instituts für Verfahrenstechnik und Verpackung in Freising haben wir es nun zu verdanken, dass wir doch zugreifen dürfen. Seine Wurst, mit unter 3 Prozent…


Triathlon Anzeigen

…die trotz allem noch nach was schmecken soll.

Sehr fettarm
Die Wurst, die unter dem Label “VielLeicht” bei Edeka verkauft wird, bricht mit höchstens drei Prozent Fettgehalt, sämtliche bisherigen Rekorde bei den fettarmen Wurstartikeln. Herkömmliche Wurstwaren enthalten zwischen 25 und 40 Prozent Fett, Light-Varianten immer noch zehn bis 15 Prozent. Die neue Wurst enthält zudem weder Laktose noch Gluten oder Geschmacksverstärker.

Ein spezielles Produktionsverfahren soll trotz des unter 3 Prozent Fettgehalts der “VielLeicht”-Wurst vollen Geschmack gewährleisten. Die Proteine werden geschützt und Wasser wird besser gebunden. Drei Jahre hat es gedauert bis das Ergebnis der fettarmen Wurst für eine echte Brotzeit zertifiziert wurde.

Welche Sorten es gibt erfahrt Ihr auf der unten genannten “Viel Leicht”-Webseite.

Na dann: Guten Hunger.

Info: vielLeicht, Edeka

Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden