Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > News > Uplace BMC Triathlon Team: Neue Profimannschaft für 2014

Uplace BMC Triathlon Team: Neue Profimannschaft für 2014

1. Juni 2013 von Christine Waitz

Foto: Bert Stephani,   einmaligGrenchen, 31. Mai 2013 – Uplace und BMC Switzerland gaben heute die Gründung des „Uplace BMC Triathlon Teams“ für 2014 bekannt. Das Team, das das rein belgische Uplace Pro Triathlon Team mit zusätzlichen Fahrern verstärkt, umfasst erstklassige Langstrecken-Triathletinnen und -Triathleten. Das Ziel lautet: Maximale Förderung ihres Talents, um Siege und Podiumsplätze in den Ironman World Championships zu erreichen. 


Triathlon Anzeigen

Das Projekt vereinigt zwei Erfolgsgeschichten im Profisport. 2012 war das belgische Unternehmen Uplace die treibende Kraft hinter der Gründung des zu der Zeit einzigen belgischen Profi-Triathlonteams. BMC feiert mit seinen Racing Teams im Radsport seit Jahren Erfolge. Im Triathlonsport sponsert BMC Switzerland derzeit einzelne Athleten, darunter Andreas und Michael Raelert, Ronnie Schildknecht, Sven Riederer sowie Laura und Greg Bennett. Daneben ist das Unternehmen Titelsponsor beim Ironman 70.3 in Rapperswil-Jona.

Ehrgeizige Ziele

Für das neu gegründete Team hat man sich ehrgeizige Ziele gesetzt. „Für uns zählen nur Siege und Podiumsplätze bei den World Championships über die Mittel- und Langstrecke beim Ironman Las Vegas und Hawaii“, so Team-Manager Bob De Wolf. „Wir möchten nicht nur die Nummer eins in diesem Sport werden, was die reinen Ergebnisse angeht, sondern auch ein Trendsetter in Sachen Professionalität, Athletenförderung, Markenbewusstsein und letztlich auch ein rentables Investment für unsere Sponsoren.“

Mit Spannung erwartete Teamzusammensetzung

Zu Beginn der Saison 2014 wird die komplette Zusammenstellung der Athleten während der offiziellen Teamvorstellung verkündet. „Das Team wird aus bekannten Topnamen und männlichen und weiblichen Größen des Sports bestehen. Was sie alle gemeinsam haben, ist ihr Potenzial, Ironman-Wettkämpfe zu gewinnen. Wir hören uns gerade nach potentiellen Teammitgliedern um und werden am Ende des Jahres die Namen verkünden“, so De Wolf.

„Natürlich wird das Uplace BMC Triathlon Team auch die Unterstützung unseres technischen Betreuerstabs und die neuesten Errungenschaften in der BMC Bike-Technologie genießen. Wie alle BMC Profiathleten werden die Teammitglieder aktiv in die Produktentwicklung einbezogen. Für sie ist nur das Beste gut genug.“, so Steven Jonckheere, Sports Marketing Manager von BMC Switzerland.

Zur Website von BMC.

Foto: Bert Stephani

Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden