Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > News > Triathlon Nationalmannschaft: Anne Haug führt den Kader an

Triathlon Nationalmannschaft: Anne Haug führt den Kader an

25. Oktober 2013 von Christine Waitz

Foto: DTU,   einmaligFrankfurt, 24. Oktober 2013 – 42 Athleten umfasst die deutsche Triathlon-Nationalmannschaft, die das Präsidium der DTU auf Vorschlag des Leistungssportausschusses in den Kader für das Jahr 2014 berufen hat. An der Spitze und als einzige mit A-Kader-Status steht Anne Haug, die in diesem Jahr ihrem Vize-Weltmeistertitel aus 2012 eine tolle WM-Bronzemedaille hinzufügen konnte.


Triathlon Anzeigen

Zu ihr gesellen sich jeweils sechs weitere Elite- und U23-Athleten, die für den B-Kader nominiert sind. Zudem umfasst der Kader 29 Sportler aus dem Nachwuchsbereich, denen die Leistungssportverantwortlichen der DTU zutrauen, den Sprung in die internationale Spitze zu schaffen.

„Im Elitebereich haben wir selektiert“

„Ich denke, dass wir mit den Nominierten eine schlagkräftige Truppe beisammen haben, mit denen wir zukünftig gut arbeiten und Erfolge feiern können“, freut sich DTU-Cheftrainer Ralf Ebli auf die beginnende Vorbereitungszeit und die Rennsaison 2014. „Im Elitebereich haben wir selektiert, aber die benannten A- und B-Kader-Athleten haben ihr Potenzial in 2013 schon verbessert, so dass wir uns auf die nominierten Sportler konzentrieren und guter Dinge sind, hier weitere Steigerungen bewirken zu können.“ Mit Haug werden Anja Knapp und Rebecca Robisch die Leistungsspitze der DTU-Elite-Damen bilden. Gregor Buchholz, Steffen Justus, Jonathan Zipf und der Potsdamer Franz Löschke führen die Herren des Elite-Kaders an.

Foto: DTU, einmalig

Starker Nachwuchs

Das genannte Steigerungspotenzial gilt natürlich genauso für das U23-Sextett Hanna Philippin, Sophia Saller, Lisa Sieburger, Jonas Breinlinger, Justus Nieschlag und Maximilian Schwetz, sowie den weiteren Nachwuchsbereich im C- und D/C-Kader. Der Cheftrainer hatte zusammen mit dem für den Leistungssport verantwortlichen DTU-Vize-Präsidenten Reinhold Häußlein sowie den Bundestrainern Dan Lorang und Thomas Möller die Athleten des A-, B- und C-Kaders zu einem Eröffnungslehrgang in die Frankfurter DTU-Zentrale geladen. Dort wurden einerseits die Eckdaten der kommenden Trainings- und Wettkampfmonate besprochen, andererseits aber auch Leistungstests durchgeführt.

Frodeno nicht mehr an Bord

Nicht mehr im Kader ist Jan Frodeno. Der Olympiasieger von 2008 hat sich mit dem Trainerteam um Cheftrainer Ralf Ebli für 2014 auf eine Auszeit geeinigt und probiert sich auf den längeren Triathlon-Distanzen aus. Die vertrauten Namen Anja Dittmer, Maik Petzold und Christian Prochnow fehlen auf der Kaderliste ebenfalls. Petzold und Prochnow haben ihre Leistungssportkarrieren beendet, Anja Dittmer hat wie Frodeno längere Distanzen im Visier und ist zudem bestrebt, sich beruflich neu zu orientieren.

KADER 2014

WEIBLICH

MÄNNLICH

A-Kader

Anne Haug (BY)

B-Kader

Anja Knapp (BW) Gregor Buchholz (BB)
Steffen Justus (SL)
Franz Löschke (BB)
Rebecca Robisch (SL) Jonathan Zipf (NRW)

B U23-Kader

Hanna Philippin (SL) Jonas Breinlinger (SL)
Sophia Saller (BY) Justus Nieschlag (NI)
Lisa Sieburger (HE) Maximilian Schwetz (HE)

C-Kader

Charlotte Ahrens (MV) Pirmin Frey (BY)
Laura Lindemann (BB) Stefan Konrad (BB)
Sarah Neukam (BY) Lasse Lührs (BB)
Kristin Ranwig (BB) Lasse Nygaard-Priester (SH)
Sarah Wilm (BW) Valentin Wernz (BW)

D/C-Kader

Katharina Heid (BW) Philipp Putz-Dressel (SN)
Anabel Knoll (BY) Frederic Funk (BY)
Lena Meißner (MV) Uli Hagmann (BW)
Lea Mergener (SL) Frederik Henes (BW)
Jil Schäfer (BW) Erik Maul (SN)
Anna Schmidt (MV) Gregor Payet (SL)
Laura Sprißler (BW) Jannik Schaufler (BW)
Lina Völker (NRW) Tim Siepmann (NRW)
Anna Wagenknecht (MV) Peer Sönksen (MV)
Linus Stimmel (RP)

Zur Website der DTU.

Foto: DTU

Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden