Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > News > Triathlon-Europameisterschaft 2017: Düsseldorf beherbergt EM Spektakel

Triathlon-Europameisterschaft 2017: Düsseldorf beherbergt EM Spektakel

15. Dezember 2014 von Christine Waitz

Jörg-Schüler,   freiDüsseldorf, 15. Dezember 2014 – Großer Erfolg für die DTU und die Sportstadt Düsseldorf. 2017 werden die europäische Triathlon-Elite und die besten Altersklassen-Athleten des Kontinents in der nordrhein-westfälischen Hauptstadt die Europameister über die Triathlon Sprint-Distanz von 750 Metern Schwimmen, 20 Kilometer Radfahren und fünf Kilometer Laufen ermitteln. Düsseldorf wird nach dem Zuschlag der Europäischen Triathlon Union im Sommer 2017 dann tausende Triathleten und deren Freunde und Verwandte begrüßen können.


Triathlon Anzeigen

„Wir freuen uns sehr, dass unsere verstärkten Bemühungen, internationale Triathlon Top-Events nach Deutschland zu holen, zunehmend Früchte tragen“, sagt Dr. Martin Engelhardt, Präsident der DTU. „Wir haben die Entscheider der Europäischen Triathlon Union davon überzeugen können, welch hohe Qualität die deutschen Triathlonrennen haben, und können als vorläufigen Höhepunkt 2017 in Düsseldorf ein internationales Triathlon- und Sportfest feiern, bei dem Tausende Sportler aus ganz Europa dabei sein werden.“ Zuletzt waren im Rahmen des Düsseldorfer T3-Triathlons bereits Deutsche Meisterschaften im Altersklassenbereich und auch die Triathlon-Bundesliga in Düsseldorf zu Gast, nun dürfen sich die Stadt und die Sportinteressierten auf die Top-Stars der Szene freuen. Aktuelle Europameister über die kürzeren Triathlonstrecken sind beispielsweise die amtierenden Olympiasieger Nicola Spirig aus der Schweiz und der Engländer Alistair Brownlee.

Foto: Jörg Schüler, frei

„Ich freue mich sehr, dass Düsseldorf 2017 Austragungsort der Triathlon-Sprint-Europameisterschaft sein wird. Der T3 Triathlon hat sich in den letzten Jahren immer weiter entwickelt, und das wird auch international wahrgenommen. Die Sportstadt Düsseldorf bietet Athleten, Funktionären und Zuschauern ideale Rahmenbedingungen und eine einmalige Kulisse vor dem Medienhafen“, so Thomas Geisel, Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Düsseldorf.

2017 ETU Europameisterschaft, 2015 DTU Deutsche Meisterschaft im Sprint-Triathlon

Einen Eindruck von den immensen Geschwindigkeiten und dem faszinierenden und spannenden Renngeschehen im Triathlon-Sprint werden bereits im kommenden Jahr die besten deutschen Kurz-Distanz-Triathleten bieten, die am 28. Juni in der Rhein-Metropole im Rahmen des T3 Triathlons die Deutschen Sprint-Meister suchen. Die deutsche Triathlon-Nationalmannschaft mit der Vize-Weltmeisterin 2012 und WM-Dritten 2013, Anne Haug, der amtierenden Vize-Europameisterin und aktuellen U23-Weltmeisterin Sophia Saller sowie „Altmeister“ Steffen Justus (Vize-Weltmeister 2010) wird dann vollständig an der Startlinie im Düsseldorfer Hafen stehen.

Zur Website des Rennens.

Fotos: Jörg Schüler

Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden