Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > Training > Allgemein2 > triathlon.de Stabilender Türchen 13: Roadbike Holidays präsentieren den Low lunge and side stretch
Training Triathlon.de

triathlon.de Stabilender Türchen 13: Roadbike Holidays präsentieren den Low lunge and side stretch

13. Dezember 2015 von Christine Waitz

Christine Waitz13. Dezember 2015 – Die seitlichen Strukturen unseren Körpers vernachlässigen wir häufig, da unsere Bewegung beim Radfahren und Laufen nach vorne, kaum aber zu den Seiten orientiert ist. Heute bekommen sie etwas mehr Aufmerksamkeit! Richtig Aufmerksamkeit gebührt heute unserem Preis: Roadbike Holidays verlost drei Übernachtungen für zwei Personen inkl. Halbpension im Hotel Marko in St. Kanzian.


Triathlon Anzeigen

Jeden Tag eine neue Übung zur Flexibilität und Stabilität – der triathlon.de Flexilender bringt euch fit und flexibel durch die Weihnachtszeit. Expertin Katja Bartsch stellt die Übungen vor. Heute: Der Low lunge and side stretch.

Christine WaitzChristine Waitz

Christine Waitz

Ausgangsposition: Tiefer Lunge (vorderes Knie steht direkt über dem Sprunggelenk; hinteres Knie etwas vor der Kniescheibe ablegen und ggf. abpolstern; Hände auf dem vorderen Oberschenkel ablegen).

Ziehe deine vorderen Hüftpunkte nach oben (dein Becken kippt also leicht nach hinten). Nimm die Hände nach oben. Ziehe den gegenüberliegenden Arm zu der Seite, auf der dein Fuß vorne abgestellt ist.

Halte zwei mal für ca. 45 Sekunden auf jeder Seite.

Dafür ist’s gut:

Diese Übung dehnt deinen Hüftbeuger sowie die Seite deines Oberkörpers. Die seitlichen Strukturen unseren Körpers vernachlässigen wir häufig, da unsere Bewegung beim Radfahren und Laufen nach vorne, kaum aber zu den Seiten orientiert ist. Heute bekommen sie etwas mehr Aufmerksamkeit!

Zum Flexilender.

Faszienrollen gibt’s auch im triathlon.de Shop.

Roadbike Holidays, einmaligRoadbike Holidays, einmalig Roadbike Holidays, einmalig Roadbike Holidays, einmalig

Südkärnten mit Roadbike Holidays erkunden!

Die Urlaubsregion Klopeiner See, Faaker See & Rosental bietet die idealen Trainingsbedingungen für ambitionierte Rennradfahrer und Triathleten. Ob sportlich-knackig oder gemütliche Panoramatour, hier ist für jeden die passende Route dabei. Die Straßenradelite Österreichs trainiert übrigens ebenfalls in Südkärnten.

Zu gewinnen:

Wir verlosen: 3 Übernachtungen für zwei Personen inkl. Halbpension im Hotel Marko in St. Kanzian!

Das Roadbike Holidays-Hotel Marko befindet sich in der Nähe des Klopeiner Sees und ist das ideale Basecamp für Ihre Rennradtouren inmitten der malerischen Kulisse der Südkärntner Karawanken. Damit Sie sich in der Radregion zurecht finden, erhalten Sie im Bike-Info-Corner aktuelles Kartenmaterial samt Tourenbeschreibungen. Selbstverständlich verrät Ihnen Bike-Guide Ryan die schönsten Plätze und knackigsten Touren.

Zu Roadbike Holidays.

Zum Hotel Marko.

Mitmachen ist ganz einfach!

Sichere dir vielleicht eine unvergessliche Reise mit Roadbike Holidays! Beantworte einfach folgende Frage:

Mit welchem Qualitätssiegel wurde das Hotel Marko von Roadbike Holidays ausgezeichnet?

a) Classic
b) Elite
c) Pro

Lösung:*
Name:*
Email:*
Triathlon.de Newsletter (optional)
 

Unter allen Antworten, die am 13. Dezember 2015 in obenstehendem Formular in diesem Artikel eingetragen und an uns übermittelt werden, verlosen wir den Gewinn. Wie immer ist der Rechtsweg ausgeschlossen. Mitarbeiter der triathlon.de Gruppe sind von der Teilnahme am Gewinnspiel ebenfalls ausgeschlossen. Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt.

Bilder: triathlon.de, Roadbike Holidays

Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden