Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > News > triathlon.de Rangliste: Ingolstadt, Kraichgau und Hamburg gewinnen

triathlon.de Rangliste: Ingolstadt, Kraichgau und Hamburg gewinnen

1. März 2013 von Ralph Schick

Foto: Mucos Pharma einmaligMünchen, 1. März 2013 – Seit dem Frühjahr 2012 gibt es die triathlon.de die Rangliste powered by Wobenzym® plus. In die Rangliste konnten Triathleten ihre Triathlon-Ergebnisse des Jahres 2012 eintragen. Für die Ergebnisse – unabhängig von Distanz und Rennen – erhielten die Athleten Punkte. Neben Preisen für die Athleten haben wir aber auch die „schnellste Veranstaltung“ gesucht. Die Triathlons Ingolstadt, Kraichgau und Hamburg konnten die meisten Ranglisten-Punkte ihrer Teilnehmer auf sich vereinen. Alle drei Veranstaltungen haben daher ein fettes Werbebudget auf triathlon.de gewonnen.


Triathlon Anzeigen

Für die Teilnehmer gab und gibt es noch tolle Sachen zu gewinnen. Die Auflösung, wer von euch gewonnen hat, folgt nächste Woche.

Hier ist die Top-Ten-Liste der „schnellsten Rennen“:

1. Triathlon Ingolstadt, 233.943 Punkte
2. Challenge Kraichgau, 209.086 Punkte
3. Hamburg Triathlon, 183.448 Punkte
4. Challenge Roth, 151.424 Punkte
5. Cologne Triathlon Weekend, 137.249 Punkte
6. Ironman Germany, 118.199 Punkte
7. Stadttriathlon München, 114.288 Punkte
8. Allgäu Triathlon, 95.142 Punkte
9. Wasserstadt Triathlon, 86.847 Punkte
10. Cadion Rothsee Triathlon, 85.175 Punkte

Für die drei „schnellsten Rennen“ hat sich das Mitmachen richtig gelohnt. Jedes Rennen erhält ein Werbebudget in Höhe von 3.000 EUR auf triathlon.de.

Wir sagen herzlichen Glückwunsch und freuen uns auf einen heißen Kampf zwischen den Veranstaltern in 2013!

Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden