Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > Gesundheit > Rezepte > triathlon.de Backstube: Sonntagswaffeln mit Erdbeerquark

triathlon.de Backstube: Sonntagswaffeln mit Erdbeerquark

25. Mai 2014 von Christine Waitz

Christine Waitz,   freiSonntags, nach der ersten Trainingseinheit des Tages, wenn der Rest der Welt gerade erst am erwachen ist, dann findet sich manchmal die Zeit für ein ausgiebiges Familienfrühstück. Für Sportler und Familie gleichermaßen eine Freude, sind frisch gebackene Waffeln. Die sind schnell gemacht und schmecken lecker!


Triathlon Anzeigen

Das braucht ihr für die Waffeln:

  • 125g Margarine
  • 3 Esslöffel Zucker
  • 3 Eier
  • 250g Mehl
  • 2 gestrichene TL Backpulver
  • 200 ml Milch
  • 1 Prise Salz

Das braucht ihr für den Erdbeerquark:

  • 250g Quark
  • 100g Erdbeeren
  • etwas Honig
  • etwas Mineralwasser

Christine Waitz, freiChristine Waitz, freiChristine Waitz, frei

Für den Waffelteig alle Zutaten mischen und kräftig verrühren. Circa fünf Waffeln im gefetteten Waffeleisen goldbraun backen. In der Zwischenzeit den Quark mit etwas Mineralwasser cremig rühren und mit Honig abschmecken. Erdbeeren putzen, klein schneiden und unter den Quark heben. Die lauwarmen Waffeln mit Erdbeerquark servieren.

Schönen Sonntag!

Fotos: triathlon.de

Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden