Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > Allgemein > Triathlon-Bundesliga Spezial: Alpen-Triathlon feiert
25. Geburtstag mit olympischen Gästen

Triathlon-Bundesliga Spezial: Alpen-Triathlon feiert
25. Geburtstag mit olympischen Gästen

6. September 2012 von Nora Reim

triathlon.de freiZum 25. Geburtstag des Alpen-Triathlons am kommenden Samstag haben sich olympische Gäste angekündigt: Die Franzosen David Hauss und Laurent Vidal kämpfen beim Bundesliga-Finale am bayerischen Schliersee um den Sieg. Ihr Landsmann Tony Moulai, Vierter der diesjährigen Europameisterschaft, könnte den beiden Olympioniken das Leben schwer machen.


Triathlon Anzeigen

Bundesliga-Finale ohne den „König vom Schliersee“

Neben den Franzosen David Hauss und Laurent Vidal werden der Brite Will Clarke und die Tschechin Radka Vodickova am Samstag, 08. September 2012, ab 11.15 Uhr ins Wasser des Schliersees springen. Die beiden Vorjahressieger wollen ihren Titel beim Alpen-Triathlon 2012 ungern verlieren. Die deutsche Fahne halten der Vorjahresdritte Patrick Lange sowie Jonathan Zipf (Buschhütten), Christian Prochnow (Potsdam) und Sebastian Rank (Witten) hoch. Entgegen der Pressemeldung vom 29. August 2012 wird der „König von Schliersee“, Eric van der Linden, bei der Jubiläumsveranstaltung fehlen. Der viermalige Gewinner musste seine Teilnahme wegen einer Verletzung kurzfristig absagen, teilte der Veranstalter Andreas Fischer mit. Bei den Damen heißen die Top-Starterinnen Kathrin Müller und Carina Brechters aus Witten. Letztere belegte im vergangenen Jahr den zweiten Platz am Schliersee.

Schliersee-Triathlon: Trainingswochenende mit Faris Al-Sultan

Der Alpen-Triathlon 2012 ist das Finale der aus vier Rennen bestehenden Bundesliga-Serie. Am Schliersee werden die Deutschen Mannschaftsmeister gekürt. Hoffnung auf den Titel dürfen sich sowohl bei den Herren als auch bei den Damen das EJOT Team TV Buschhütten sowie das Stadtwerke-Team Witten machen. Bei den Herren mischt außerdem der Tabellenzweite, Triathlon Potsdam, mit.

Jubiläum mit 1200 Gästen

Der Schliersee-Triathlon heißt nicht umsonst auch Alpen-Triathlon, denn die Olympische Distanz hat es in sich: Rund 840 Höhenmeter umfasst der steilste Anstieg auf dem letzten, vier Kilometer langen Teilstück der Radstrecke vom Schlier- zum Spitzingsee. Auf dem Plateau in Valepp geht der wellige Kurs weiter – auf der zehn Kilometer langen Laufstrecke durch Wald und Wiesen. Dabei fängt das unter Bundesliga-Athleten gefürchtete Bergrennen so harmlos an: Der Landstart des 25. Alpen-Triathlons 2012 ist im Kurort Schliersee am gleichnamigen See. Außer der Elite werden 1200 Hobby-Athleten das Abenteuer Alpen-Triathlon in Angriff nehmen. Seit 1988 haben sich zahlreiche Weltklasse-Athleten genauso wie blutige Anfänger auf der legendären Strecke versucht.

Zur Webseite des Veranstalters

Mehr Informationen zur Triathlon-Bundesliga

Fotos: triathlon.de

 

Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden