Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > Wettkampf > Triathlon Bundesliga 2015: Kräftemessen der Weltbesten

Triathlon Bundesliga 2015: Kräftemessen der Weltbesten

20. April 2015 von Christine Waitz

Jörg-Schüler,   freiDer Auftakt der Triathlon-Bundesliga 2015 am 10. Mai in Buschhütten rückt immer näher. Und damit auch packende Duelle zwischen den weltbesten Triathleten. Denn bereits seit Jahren trifft sich die Weltelite im Triathlon innerhalb der ersten Liga der DTU, die weltweit zu den stärksten Ligen zählt. Mit dabei sind auch in diesem Jahr wieder zahlreiche WM-Medaillengewinner, Olympiateilnehmer sowie Top-Ten-Athletinnen und -Athleten – und nahezu die komplette deutsche Nationalmannschaft inklusive der besten Nachwuchs-Talente.


Triathlon Anzeigen

Sie alle nutzen die attraktiven Bundesliga-Rennen zur Leistungsüberprüfung, wollen sich mit den weltbesten Athleten im direkten Duell messen und damit auf die WM-Rennen vorbereiten. Der Auftakt zur diesjährigen Saison erfolgt am 10. Mai in Buschhütten. Die weiteren Stationen sind Kraichgau (6. Juni), Düsseldorf (28. Juni) und Tübingen (2. August).

Weltmeisterin führt Top-Feld an

Jörg-Schüler, freiSo wie im diesen Jahr unter anderen die US-Amerikanerin Gwen Jorgensen. Die 28-jährige amtierende Weltmeisterin, die für das Komet Team TV Lemgo startet, gewann in diesem Jahr alle bislang absolvierten WM-Rennen und ist auf dem besten Weg, ihren WM-Titel aus dem Vorjahr zu verteidigen. Aktuell auf Rang drei im WM-Ranking steht die Neuseeländerin Andrea Hewitt, Olympia-Fünfte von 2012, Vize-Weltmeisterin von 2011 und im Vorjahr WM-Dritte. Die 33-Jährige startet für den Meister EJOT Team TV Buschhütten. Die deutschen Farben vertreten unter anderem Anne Haug, WM-Zweite 2012 und WM-Dritte 2013, sowie Sophia Saller, U23-Weltmeisterin 2014. Beide starten für das Kiwami Team TV Erlangen. Ebenfalls in den Bundesliga-Rennen wird die weltbeste Juniorin, Laura Lindemann aus Potsdam, Junioren-Welt- und Europameister 2014, zu sehen sein.

Bei den Männern stehen aus dem aktuellen WM-Top-Ten-Ranking gleich vier Aktive auf der Kaderliste des EJOT Team TV Buschhütten: der Dritte Mario Mola (Spanien), 2014 Vize-Weltmeister und auch in diesem Jahr bereits mit einem WM-Serien-Sieg, sein Landsmann Fernando Alarza (4.), der Südafrikaner Richard Murray (6.) und der Spanier Vicente Hernandez (8.).Auch deshalb wird das Team aus dem Siegerland auch in diesem Jahr als Favorit auf die Meisterkrone gehandelt. In der vergangenen Saison holte das EJOT Team TV Buschhütten die bei den Frauen und Männern.

14 Damen- und 15 Männerteams am Start

Doch auch das Gros der restlichen Bundesliga-Teams – 14 bei den Frauen und 15 bei den Männern – ist geschmückt mit nationalen und internationalen Top-Athleten aus dem Junioren- und dem Elitebereich. Entsprechend wird auch mit den Erlangerinnen und den Frauen aus Lemgo zu rechnen sein im Kampf um den Titel. Bei den Herren muss das Buschhüttener Starensemble unter anderem auf die Konkurrenz des Bromelain Team Saar und des Stadtwerke Team Witten achten.

Die Erste Triathlon Bundesliga

Foto: Jörg Schüler, freiDie Erste Triathlon Bundesliga ist die höchste Liga innerhalb der Deutschen Triathlon Union. Seit 1996 wird im Rahmen der Bundesliga der DTU Deutsche Mannschaftsmeister bei den Damen und den Herren ermittelt. Eine Herrenmannschaft besteht aus fünf Athleten, bei den Damen treten jeweils vier Triathletinnen gemeinsam an. In diesem Jahr wird der Bundesliga-Champion in vier bis fünf Rennen ermittelt, die alle über eine Sprint-Distanz ausgetragen werden. Die aktuellen Stationen der Bundesliga-Saison 2015 sind Buschhütten (10. Mai), Kraichgau (6. Juni), Düsseldorf (28. Juni) und Tübingen (2. August). Titelverteidiger ist jeweils das EJOT Team Buschhütten. Rekordsieger sind das mittlerweile aufgelöste Hans Grohe Team Schramberg (Herren) und das Stadtwerke Team Witten (Damen).

Die 14 Frauen-Teams der Bundesliga-Saison 2015:

EJOT Team TV Buschhütten
Kiwami-Team TV 1848 Erlangen
Komet Team TV Lemgo
Stadtwerke Team Witten
Schwalbe Team Krefelder Kanu Klub
Triathlon Potsdam
algemarin Team TuS Griesheim
Spard Bank Team Hagen
SSF BONN Team artegic
TSV Amicitia Viernheim
AVU… Team Witten
TuS Neukölln Berlin
MRRC München
TV Bad Ord

Die 15 Männer-Teams der Bundesliga-Saison 2015:

EJOT Team TV Buschhütten
Stadtwerke Team Witten
Triathlon Potsdam
WMF BKK-Team AST Süßen
Bromelain POS Team Saarland
MRRC München
Schunk Team TV Mengen
algemarin Team TuS Griesheim
EBL Consulting KTT 01
Software AG Team DSW Darmstadt
TAYMORY – Team PV Witten
Mondi Trifinish Münster
BIKE24 TriTeam Mitteldeutschland
TSV Schongau
SKINS TRI TEAM GRASSAU

Weitere Informationen zur Triathlon-Bundesliga sind zu finden unter www.triathlonbundesliga.de.

Fotos: Jörg Schüler

Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden