Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > Gesundheit > Tri-Wissen: Rolfing –
Richtet den Körper auf

Tri-Wissen: Rolfing –
Richtet den Körper auf

27. Juni 2008 von Christian Friedrich

Rolfing – schon mal diesen Begriff gehört? Rolfing ist eine Behandlungsmethode, welche die Körperhaltung verbessern soll und dadurch wieder „Ordnung“ in den Körperbau bringen soll. Was das dem Triathleten bringen soll? Nun, tri4u hat einen Experten dazu befragt.


Triathlon Anzeigen

Markus Rossmann ist qualifizierter Rolfer und hat tri4u Rede und Antwort gestanden. Zum einen erklärt Markus uns im Podcast erst einmal was Rolfing ist und zum anderen wie es funktioniert. Auf der ganzen Welt gibt es etwa 2000 qualifizierte Rolfer.

Die Behandlungsmethode Rolfing ist bereits in den 1930er Jahren von der amerikanische Biochemikerin Ida Rolf entwickelt worden. Rolfing ist eine Körperarbeit, die den Körper wieder aufrichten beziehungsweise so anordnen soll, dass gesunde Alltagsbewegungen möglich sind.

Auch Triathleten können von Rolfing profitieren, aber hört doch am besten selber.

[display_podcast]

Info: Markus Rossmann

Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden