Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > Gesundheit > Supplemente / Nahrungergänzung > Tri-Wissen: L-Glutamine Pure –
Der Muskelbaustein

Tri-Wissen: L-Glutamine Pure –
Der Muskelbaustein

16. April 2011 von Christian Friedrich

Triathlon Anzeigen

sponser-glutamine-pure-2Warum soll man Glutamine erst nach der Belastung einnehmen und wie am besten?

Da Glutamine aufgrund der relativ hohen benötigten Menge in mehreren Portionen eingenommen werden sollte, ist es naheliegend eine Portion auch im regenerativ wichtigen Zeitraum von 1-2 Stunden direkt nach dem Training einzunehmen.

Kann man Glutamine auch schon während der Belastung als Zusatz in die Trinkflasche machen? Unter anderem im Wettkampf?

Da freies Glutamin in Lösung nicht sehr stabil ist, ist die freie Aminosäure L-Glutamine im Gegensatz zu den BCAA dafür nicht geeignet. Zu diesem Zweck wählt man besser Glutamine in Peptidform aus einem Proteinhydrolisat. Hiervon gibt es zwar keine puren Varianten (max. 36,5 Prozent Glutaminanteil sind möglich), dafür ist die Peptidform die optimale Form der Aufnahme.

Was ist der Unterschied zwischen dem Glutaminpeptid und reinem Glutamine?

Glutaminpeptid enthält Glutamine in Peptidform aus Weizenproteinhydrolisat. Das Glutamine Pure ist reines L-Glutamine, also die freie Aminosäure. Die Unterschiede in der Anwendung siehe Frage vorher.

Worin liegt der Unterschied zwischen Glutamin und den BCAA?

Der Körper kann aus den BCAA auch selber Glutamine in kleinen Mengen synthetisieren, was umgekehrt nicht möglich ist. Dies ist der Grund wieso Glutamine nicht als essentielle Aminosäure gilt. Auch kann Glutamine nicht wie BCAA einen Einfluss auf die Zentralermüdung via Tryptophan und Serotoninbildung wahrnehmen.

Da aber Glutamine wie erwähnt im Darm als Nahrungssubstrat die Verdauungsflora unterstützt und zudem bei intensivem Sport ein erhöhter Bedarf besteht, macht eine Supplementierung mit Glutamin trotzdem Sinn. Man bezeichnet Glutamin deswegen heutzutage als konditionell essentielle Aminosäure.


Seite: 1 2 3
Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden