Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > Material > Radfahren1 > Tri-Sättel 2012: Sitzfleisch ist gefragt

Tri-Sättel 2012: Sitzfleisch ist gefragt

12. März 2012 von Andreas Döring

Triathlon Anzeigen

Selle SMP Strike Plus

Sattellänge: 27,9cm

Sattelspitzenbreite: 5,3cm

Breiteste Stelle: 15,9cm

Einstelllänge am Gestell: ca. 7,5cm

Gewicht: 307 Gramm

Preis: 160€ – 200€ (Karbonversion knapp 500€)

Einen ausführlichen Test des Sattels findet ihr hier

Direkt zur Fotostrecke

Zur Website des Herstellers

Selle SMP Strike Plus bei Amazon

 

Specialized Romin Evo Expert

Sattellänge: 27cm

Sattelspitzenbreite: 4cm

Breiteste Stelle: 14,3cm

Einstelllänge am Gestell: ca. 7cm

Gewicht: 210 Gramm

Besonderheiten: Body Geometry Design, um die Durchblutung der empfinden Arterien gewährleisten zu können. Nach unten gebogene Sattelnase für eine komfortable Aeroposition. Das leicht nach oben biegende Sitzpolster soll das Becken nach vorne kippen und den Halteapparat entlasten. Der Sattel ist in verschiedenen Breiten erhätlich (13cm – 14,3cm – 15,5cm).

Preis: 119,90€

Fazit: Der Romin Evo Expert ist definitiv ein sehr angenehmer Sattel, auch für längere Ausfahrten. Zu keinem Zeitpunkt trat ein unangenehmes Gefühl im Dammbereich auf. Von unseren Testern wurde er generell als sehr angenehm empfunden. Trotzdem ist dieser Sattel eher für Athleten geeignet, die mit dem Gesäß komplett auf dem Sattel sitzen, da der Romin Evo hier seine Stärken mit dem Body Geometry Design am besten ausspielen kann.  Wer überwiegend auf der Sattelspitze sitzt, kann seinen Blick in Richtung ISM Adamo Race oder Time Trial richten.

Zur Website des Herstellers

 

SQlab. 611 active

Sattellänge: 30,2cm

Sattelspitzenbreite: 4cm

Breiteste Stelle: 14cm

Einstelllänge am Gestell: 7,5cm

Gewicht: 260 Gramm

Besonderheiten: Mitgelieferte Elastomerdämpfungselemte, die je nach Fahrergewicht ohne Werkzeug unter dem Sattel eingebaut werden können, seitliche Beweglichkeit des Sattels, um sich den Tretrhythmus anzupassen zu können, tieferliegende Sattelnase für eine bessere Druckverteilung

Preis: 149,95€

Einen ausführlichen Test findet ihr hier

Zur Website des Herstellers

SQlab. 611 active bei Amazon

 


Seite: 1 2 3 4 5 6 7
Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden