Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > Tipps & Workshops > Tipps und Tricks > Tri-Geschenktipp 10: Qualifizierter Hawaiikorb

Tri-Geschenktipp 10: Qualifizierter Hawaiikorb

10. Dezember 2009 von Gitte Jensen

Sportlicher HawaiigeschenkekorbGibt es einen Triathleten, der nicht gerne nach Hawaii möchte? Wohl kaum. Aber der Weg dorthin ist lang, trainingsreich, hart und bedarf viel Körperpflege zwischendurch. Mit dem Hawaiikorb ist der Weg zur Quali weniger steinig und mit Sicherheit gepflegter…


Triathlon Anzeigen

Geschenkkörbe gehen nie aus der Mode. Und sie müssen nicht immer die obligatorischen italienischen Feinkostwaren beinhalten. Für Triathleten, die ausschließlich an Hawaii, azurblaues Wasser und klaren Sonnenschein denken, kann ruhig aus der Reihe gedacht werden.

Nach einem Einkauf im Drogeriemarkt ist der Korb fast voll: Duschgel, Shampoo, Sonnencreme, After-Sun (alles mit dem Motto Hibiskus, Kokos oder Sport), Traubenzucker, Müsli und Tee mit dem passenden lustigen Namen. Eine Runde durch den Markt lässt schnell die Fantasie blühen. Das i-Tüpfelchen ist der Ananas vom Obsthändler.

Das brauchst Du:

  • einen schönen Korb für die Geschenkepräsentation

Kostenpunkt: Mit 10 bis 30 Euro bist Du gut dabei

Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden