Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > Training > Laufen2
24. August 2011 von Meike Maurer

München, 24. August 2011 - triathlon.de goes print! - wir planen für das Frühjahr 2012 die Premiere für eine kostenlose triathlon.de Printausgabe, die genau dich ansprechen soll. Wie genau das Heft aussehen soll, kannst du jetzt mitentscheiden. Also mach mit und hol dir jetzt schon dein kostenloses Abo.



28. Juni 2011 von Christian Friedrich

Ein Wettkampf sollte immer ein Highlight im Kalender eines Triathleten sein. Und man sollte die Vorbereitung nie unterschätzen. Wir haben hier ein paar Tipps für euch, vielleicht helfen oder aber einfach nur inspirieren.


12. April 2011 von Andrej Heilig

Frequenzläufe, Treppenläufe, Berganläufe, Laufen mit Laufhilfen, Bergabläufe, Sprints - das waren die Inhalte unserer Laufserie. Eine Menge Holz für einen Sport, der für Triathleten „nur“ die dritte Disziplin darstellt. Warum also nicht häufiger auch bei einem Lauf-Event starten?


29. März 2011 von Andrej Heilig

Nur ständig lange monotone Läufe zu machen, ist out. Wie ihr mehr Dynamik in euren Laufstil bekommt, ohne eure Musken unnötig zu belasten, weiß unser Laufexperte Andrej Heilig.


14. März 2011 von Andrej Heilig

Das Laufen im Training erschweren, damit man im Wettkampf leichtfüssig und beschwingt laufen kann. Andrej stellt euch drei verschiedene "Zusatzgewichte" vor , die ihr beim Lauftraining einsetzten könnt, um genau das zu erreichen.


8. März 2011 von Andrej Heilig

Berganläufe sind ein für das das Herz-Kreislauf-System und den Muskelstoffwechsel hochintensiver Trainingsreiz, ähnlich dem Intervalltraining auf der Bahn. Aufgrund der geringeren Aufprallkräfte sind die negativen Auswirkungen auf den Bewegungsapparat jedoch als sehr viel geringer einzuschätzen.


21. Februar 2011 von Andrej Heilig

Jeder Triathlet kann es bestätigen: Fahrstühle wurden nur für Ausdauersportler entwickelt! Ob in der Arbeit oder privat, die meisten von uns vermeiden unnötiges Treppensteigen und ernten dafür vor allem eins, Unverständnis. „Aber Sie machen doch so viel Sport!“ Eben deswegen - jede weitere Stufe könnte deswegen ins Übertraining führen.


14. Februar 2011 von Andrej Heilig

Was im Training ohne Vorbelastung oder in kürzeren Laufwettkämpfen noch ganz gut funktioniert, wird spätestens nach 40 km Radfahren oder mehr zum echten Problem: die bereits ermüdete Muskulatur ist nicht mehr in der Lage die für lange Schritte notwendige Kraft bereitzustellen.Die Folge: der typische Einbruch bei Kilometer X von Y, oft begleitet von Krämpfen.


30. Januar 2011 von Meike Maurer

Dass Max Longrée ein super Läufer ist, hat sich mittlerweile rum gesprochen, aber er hat nicht nur Talent, sondern trainiert auch hart dafür. Zum Beispiel auf dem Laufband und auf der Rolle.


24. November 2010 von Christian Friedrich

Schnell laufen kommt von schnell laufen - und wie könnte man besser einen Temporeiz setzen, als mit einem Wettkampf. In der kalten Jahreszeit bieten zahlreiche Winterlaufserien in ganz Deutschland die Möglichkeit, mit anderen um die Wette zu laufen. Hier ein paar Termine.


Seiten: zurück 1 2 3 ... 5 6 7 8 9 10 11 weiter
Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden