Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > Training > Allgemein2
5. März 2012 von Ann-Christin Cordes

Krampfadern, die dicken Ader-Verästelungen an den Beinen, sind nicht hübsch anzusehen. Sie sind Zeichen einer Venenwand- und Bindegewebsschwäche. Kann regelmäßiges Triathlontraining helfen, Krampfadern zu vermeiden?


24. Februar 2012 von Meike Maurer

Was macht Alex Wütz eigentlich gerade? Vor einigen Wochen hatten wir zum ersten Mal über das Projekt „Mission 77“ auf triathlon.de berichtet. Nun versucht der 34-jährige trotz Arbeits- und Messestress mit einem geregelten Training für seine erste Mitteldistanz auf Elba durchzustarten.


Kategorie: Allgemein2, Training
12. Februar 2012 von Meike Maurer

Man kann es nicht oft genug schreiben: Athletiktraining und Stabis sind extrem wichtig. Auch Profis wie Swen Sundberg vom Abu Dhabi Triathlon Team bauen Kraftübungen für die Rumpfmuskulatur regelmäßig in den Trainingsalltag ein. Verstärkt in den Wintermonaten, aber auch über das ganze Jahr hinweg, sollten diese Muskelgruppen gezielt trainiert werden. Es sind meist einfache Übungen, die richtig ausgeführt, sehr effektiv sein können.


27. Januar 2012 von Ralph Schick

Der Veranstalter des Triathlon Ingolstadt - Gerhard Budy - möchte nicht nur seinen Athleten den perfekten Wettkampf anbieten. Ab dieser Saison organisiert er auch ein Triathlon Trainingscamp am Fuschlsee in Österreich für die perfekte Vorbereitung auf den Triathlon Ingolstadt.

- Anzeige -


25. Januar 2012 von Meike Maurer

Mission 77 oder Mission impossible, das ist hier die Frage. Wird es Alex Wütz (Baujahr 77) mit X-Fit-Training und ohne große Ausdauereinheiten schaffen, seine erste Mitteldistanz beim Elbaman zu finishen und mit diesem Training auch gleichzeitig wieder sein ehemaliges Gewicht von 77 kg zu erreichen, das sich mittlerweile bei 90kg eingependelt hat?


24. Januar 2012 von Philipp Peter

Immer mehr Sportler schwören beim Krafttraining auf „funktionelle“ Übungen. Doch was steckt dahinter und was bringt dieses Training für Triathleten? Wir zeigen es euch.



19. Januar 2012 von Meike Maurer

Unter dem Motto „Passion Sport“ wird Susanne Buckenlei triathlon.de in den nächsten Wochen und Monaten regelmäßig einen Blog zur Verfügung stellen, denn es gibt so gut wie nichts in Sachen Triathlontraining, was ihr nicht bekannt wäre. Für triathlon.de wird sie Tipps & Tricks zu Themen wie Training, Ernährung, Zeitmanagement ect. zur Verfügung stellen und das verspricht alles andere als langweilig zu werden, denn Susa weiß, von was sie spricht.


27. Dezember 2011 von Meike Maurer

Viele Triathlon-Profis nutzen die kalte Jahreszeit, um auf die dünnen Latten zu steigen. Meike Krebs gehört zu diesen Triathleten bzw. Triathletinnen, die gerne das Langlaufen in den Trainingsplan integrieren, wenn es im Winter gilt, ein Alternativtraining zum Radfahren zu finden und ein bißchen Abwechsung ins Training zu bringen.


23. Dezember 2011 von Raphael Keller

Im Fitness- und Gesundheitssektor gibt es stetig neue Innovationen und Veränderungen. Mit der Trigger Point Performance Therapy (TPPT) erreicht einer dieser Trends eine immer größere Beliebtheit. Wir zeigen euch, was es damit auf sich hat und ob Triathleten davon profitieren können.


9. Dezember 2011 von Ralph Schick

9. Dezember 2011 - Schluss mit ineffektivem Training im falschen Trainingsbereich. Bei einer Atemgasanalyse (Aeroscan) bei Formkurve in München auf dem Radergometer oder Laufband werden deine individuellen Trainingsbereiche auf Grundlagen deines Kohlenhydrat- und Fettstoffwechsels exakt bestimmt.


Seiten: zurück 1 2 3 ... 25 26 27 28 29 30 31 weiter
Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden