Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > Training > Allgemein2
4. August 2012 von Nora Reim

Foto: Joachim Lask freiAm heutigen Samstag zählt's bei den Olympischen Spielen 2012 in London: Um 10 Uhr deutscher Zeit starten die Damen im Hyde Park in den wohl wichtigsten Wettkampf in diesem Jahr. Ob die Drei auf der Olmpischen Triathlon-Distanz die Nerven bewahren, ist eine Frage des Mentaltrainings. Der Darmstädter Sportpsychologe Joachim Lask erklärt im Gespräch mit triathlon.de, warum die meisten Rennen im Kopf gewonnen werden.


26. Juli 2012 von Christine Waitz

foto: Jörg SchülerDie neueste Kandidatin in unserer Rubrik "Die Lieblingseinheiten der Profis" ist Nicola Spirig. Am letzten Wochenende hat sie sich von ihren Olympia-Kammeradinnen abgesetzt und ihre Generalprobe nicht auf der Sprintdistanz, sondern auf der Mitteldistanz beim Ironman 70.3 in Antwerpen abgehalten. Dass sie es schnell mag, zeigt sie auch in unserem Interview, als wir sie nach ihrer Lieblingseinheit gefragt haben.


22. Juni 2012 von Nora Reim

Foto: Nora Reim frei"Das Runde muss in das Eckige." Das wusste schon Fußballtrainer Sepp Herberger. triathlon.de zeigt euch, wie ihr die EM-Spiele vor dem Fernseher anschauen könnt, ohne auf euer Training verzichten zu müssen. Mit dem original EM-Ball "Tango 12" haben wir uns für euch auf den Rasen gelegt.


1. Juni 2012 von Ralph Schick

Foto: Markus Thomscke freiIn der nächsten Folge von Markus Thomschkes Profi-Blogs berichet Markus über das " Unternehmen Markus Thomschke". Die Wege, die andere Profis gehen, sind sehr unterschiedlich. Vom Studenten bis zum hauptberuflich Angestellten ist alles dabei. Wie Markus das Thema "Beschäftigung" gelöst hat und wie er mit seinen administrativen Aufgaben umgeht, lest ihr im neuesten Blog.


30. Mai 2012 von Christine Waitz

Foto: Ingo Kutsche – www.sportfotografie.bizDie Raelert-Brothers sind auf Weg nach Kona. Andreas und Michael Raelert wollen am 13. Oktober 2012 gemeinsam beim Ironman Hawaii an den Start gehen. Beide haben schließlich einen Traum - der Name Raelert soll eines Tages in der Siegerliste der Ironman-Weltmeisterschaft auf Hawaii stehen. Dafür arbeiten sie, dafür leben sie als Sportler. Wie das Training der beiden aufgebaut ist erfahrt ihr in der zweiten Ausgabe unserer Serie "Die Lieblingseinheiten der Profis".


17. Mai 2012 von Ralph Schick

Foto: Markus Thomscke freiIn der vierten Folge von Markus Thomschkes Profi-Blogs berichet Markus über die größten Unterschiede zwischen dem Alltag als Amateur und als Profi. Bereits vor einigen Wochen haben wir den Blog von Markus Thomschke, einem jungen und sehr talentierten Triathlon-Profi, gestartet. Markus zeigt uns dabei, ob das Profi-Leben wirklich nach dem Motto "swim, bike, run, eat, sleep" verläuft.


4. Mai 2012 von Ralph Schick

Foto: Markus Thomscke freiVor wenigen Wochen haben wir den Blog von und mit Markus Thomschke, einem jungen und sehr talentierten Triathlon-Profi, gestartet. Viele Athleten glauben, dass der Beruf des Triathlon-Profis so aussieht wie ein ewiges Trainingslager. Das Leben verläuft nach dem Motto "swim, bike, run, eat, sleep", und um viel mehr braucht sich ein Triathlon-Profi eigentlich nicht zu kümmern. In der dritten Folge seines Blogs berichet Markus über die wirtschaftlichen Herausforderungen, die das Profi-Werden mit sich gebracht hat.


21. April 2012 von Raphael Keller

Foto: TRXtraining.com einmaligIn der Fitnessbranche gibt es stetig neue Produkte und Trends. Speziell im Athletikbereich wird das Training mit dem TRX Rip Trainer immer gefragter, weil kaum ein Gerät die Stärkung der Tiefen- und Rumpfmuskulatur wie mit Rip Trainer. Wir stellen euch den TRX Rip Trainer vor und zeigen, was dahinter steckt.


20. April 2012 von Ralph Schick

Foto: Rico Hofmann freiVor zwei Wochen haben wir den Blog von und mit Markus Thomschke, einem jungen und sehr talentierten Triathlon-Profi gestartet. Viele Athleten glauben, dass der Beruf des Triathlon-Profis so aussieht wie ein ewiges Trainingslager. Das Leben verläuft nach dem Motto "swim, bike, run, eat, sleep" und um viel mehr braucht sich ein Triathlon-Profi eigentlich nicht zu kümmern. In der zweiten Folge seines Blogs berichet Markus über seine ersten Schritte als Profi und welchen Herausforderungen er sich stellen musste.


7. April 2012 von Meike Maurer

Susanne Buckenlei beschäftigt sich seit Jahren mit dem Thema Regeneration im Sport. In ihrem neuesten Blog schreibt sie nun über verschiedene Möglichkeiten für Triathleten, ihre Erholung zu unterstützen und zu beschleunigen. Heute beginnt sie ihre kleine Serie mit dem Thema Kompression. Mehr über Susa`s Erfahrungen, lest ihr in ihrem neuesten Blog.


Seiten: zurück 1 2 3 ... 24 25 26 ... 29 30 31 weiter
Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden