Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > Profi-Blog > Torbjørn Sindballe > Torbjørn Sindballe: Nach vier Jahren wird ein Schuh draus

Torbjørn Sindballe: Nach vier Jahren wird ein Schuh draus

4. Mai 2009 von Christian Friedrich

sindballeTorbjørn Sindballe ist zwar einer der besten Radfahrer im Triathlonzikus, aber er arbeitet auch an den anderen Disziplinen hart. Uns hat er etwas über sein Schuh-Projekt preis gegeben.


Triathlon Anzeigen

>Kurze Infos zum Ecco Biom Schuh

Wie hast Du Deine Erfahrung in die Entwicklung des Ecco-Schuhs reingebracht? Wie lange hast Du daran gearbeitet bis der Schuh auf dem Markt kam?

Am BIOM-Projekt hab ich die letzten vier Jahre mitgearbeitet und ich hatte mehrere Aufgaben im Entwicklungsteam. Neben dem Testen der Prototypen und daraus folgendem Feedback war ich bei der theoretischen Konzeption, die hinter dem Schuh steht mitbeteiligt.

Ich half Ecco die Anforderungen der Läufer und Athleten zu verstehen und hatte unterschiedliche Aufgaben rund um das Marketingkonzept. Dementsprechend war ich vom Anfang an sehr tief in das Projekt involviert.ecco-biom

Für was steht BIOM?

BIOM handelt nicht nur von den Schuhe, sondern bedeutet viel mehr, wie eine natürliche Annäherung ans allgemeine Laufen. Laufen ist ein ganz natürlicher Bewegungsablauf und wir haben das Potential unseren Schritt und die Abrollbewegung möglichst nah ans biomechanische Optimum zu entwickeln.

Durch eine sensible Betrachtungsweise des Trainings, bei dem der Körper und nicht der Kopf die Geschwindigkeit bestimmt, und einer fehlerfreien Bewegung und Stärkungsprogramm, dass die volle Mobilität des Fußes wiederaufbaut, ist es möglich Technik und Effektivität zu einem neuen Niveau zu verbessern. Die BIOM-Schuhe sind ein Teil von diesem Process und geben einem die Möglichkeit mit einem noch dynamischeren und reaktionsfähiger Gefühl zu laufen.


Seite: 1 2
Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden