Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > Test & Produktinfo > Radequipment > Topeak Allay Sattel: Mit Luftkissen im Mittelteil

Topeak Allay Sattel: Mit Luftkissen im Mittelteil

4. August 2007 von Christian Friedrich

allaysattel.jpgDer Allay Sattel von Topeak soll wie alle Sattelsystem (naja, fast alle) die Fahrt auf dem Velo so angenehm wie möglich machen. Der Allay Sattel (to allay = lindern, verringern) nimmt dazu ein Luftkissen unter der Sitzfläche in Anspruch.


Triathlon Anzeigen

Mit einer winzigen Pumpe (die unter dem Sattel verstaut ist) kann der Luftdruck im Kissen verändert werden. Die fexible „MeskSpan“-Oberfläche passt sich dabei den jeweiligenallaysattel-2.jpg Sitzverhältnissen an. Die spezielle Pro-Racing-Version wiegt 220 Gramm. Die Sitzschale ist aus Carbon gefertigt.

Je nach Sitzknochenbreite gibt es den Sattel mit 130 oder 142 Millimeter Breite.

Preis: etwa 170 Euro

Info: Topeak

Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden