Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > Training > Allgemein2 > Team Garmin & Friends: Bestens vorbereitet
Training Triathlon.de

Team Garmin & Friends: Bestens vorbereitet

13. Juni 2011 von Ralph Schick

Triathlon Anzeigen

Die Mitglieder vom Garmin & Friends Team hatten einen tollen Tag am Schliersee. Bis zur Auffahrt zum Spitzingsee spielte auch das Wetter mit und zeigte sich von seiner guten Seite. Während der Auffahrt zum Spitzingsattel bekam das Team zwar einen kleinen Schauer ab, aber oben angekommen lachte dann wieder die Sonne. Wir haben die Teilnehmer gefragt, was der Garmin-Alpen Triathlon für sie bedeutet und welche Ziele sie beim Alpen Triathlon verfolgen:

Tom Mühlmann, Director Marketing Communications und IT, Garmin Deutschland GmbH
Der Alpen Triathlon ist besonders. Den Alpen Triathlon gibt es seit über 20 Jahren. Es ist eine Traditionsveranstaltung, eine der – meiner Meinung nach – schönsten Veranstaltungen in Deutschland, aber auch ein großer Triathlon mit über 1.000 Teilnehmern. Er findet in einer einmalig schönen Landschaft statt. Einfach eine schöne Veranstalung, gut organisiert, sehr emotional und das war für uns der Grund, uns hier zu engagieren.

Martin Schwerdtner
Ich habe bei der Anmeldung 4:30 h als Zielzeit angegeben. Das Organisationsteam vom Garmin-Alpen Triathlon hat mich dann angerufen, dass ich mindestens in vier Stunden finishen müsste, um nicht vom Besenwagen eingeholt zu werden. Das habe ich dann natürlich korrigiert. Ich bin aber nach dem Stadttriathlon in München guter Dinge. Dort war ich mit meiner Leistung sehr zufrieden.

Hugo Rodrigues
Der Garmin-Alpen Triathlon ist mein erster Triathlon. Natürlich bin ich schon geschwommen, radgefahren und gelaufen, jedes für sich genommen. Aber alles miteinander kombiniert habe ich noch nie. Für den Garmin-Alpen Triathlon habe ich kein ausgesprochenes Ziel. Ich möchte mein Bestes geben, finishen und einfach Spass haben.

Peter Schlickenrieder
Der Garmin-Alpen Triathlon ist ein wichtiges Event in der Region. Es hält nicht nur die Einheimischen zusammen, sondern es ist für Einheimische und Tourismus in der Region ein absolutes Highlight. Man hat hier Weltspitze-Athleten am Start. Mein persönliches Ziel beim Garmin-Alpen Triathlon ist es, meine Lokalmatadoren in Schach zu halten. Die Jungs trainieren schon sehr viel und es wird jedes Jahr härter bei den Schlierseer Triathleten vorne dabei zu sein. Ich glaube aber, dass ich dieses Jahr gar nicht schlecht in Form bin.

Zu den Interviews


Seite: 1 2 3
Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden