Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > Zeitfahrkurbel
Wissenschaft
11. Dezember 2009 von Philipp Peter

SmartcranksIm Radsport werden seit einigen Jahren im Training verstärkt ungekoppelte Kurbelsysteme sogenannte SmartCranks oder PowerCranks verwendet, um die Zug- u. Hubphase der Pedalbewegung betont traineren zu können und so die Tritttechnik zu verbessern. Der Trainingeffekt erscheint allerdings fraglich.



Zeitfahrkurbel
6. September 2008 von Christian Friedrich

Zipp, die bekannt sind für ihre aerodynamischen Laufräder hatten auf der Eurobike auch diese Zeitfahrkurbel in der Auslage, die auf den Namen Vuma Chrono hört. Der Produktmanager David Ripley konnte uns einiges zu dem 900 Gramm Brocken erzählen. (mit Podcast)





inkl. FOTOSTRECKE
22. Mai 2008 von Christian Friedrich

Die Ultim ist auf der Stronglight Webseite zwar nicht mehr zu finden, aber trotzdem eine Erwähnung wert. Die Kurbel ist besonders auf Aerodynamik ausgerichtet.





Zeitfahrkurbel
29. April 2008 von Christian Friedrich

Damit so ein Triathlonrad aerodynamisch wird gehört viel dazu. Ein nicht unwesentliches Teil ist dabei die Kurbel. Immerhin wird die mehr als 80 mal in der Minute gedreht. Um diesen Vorgang zu effizient wie möglich zu machen hat FSA nun die Neo TT MegaExo im Programm. Wir haben sie mal neugierig beäugt.




inkl. FOTOSTRECKE
Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden