Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > Zeitfahrhelm
19. Januar 2015 von Christine Waitz

Christine Waitz,freiWir schreiben das Jahr 2015. Auch die Welt der Zeitfahrer ist mittlerweile rund - anstatt tropfenförmig. Zumindest was ihre Kopfbedeckungen angeht. Und dennoch passt sich der Casco SPEEDtime nicht recht in diese Welt ein. Wie vom anderen Stern wirkt der Aerohelm. Und auch im triathlon.de Test zeigt sich: Mit dieser Kopfbedeckung ist man für den Kampf gerüstet. Wo ist unser Laserschwert - pardon, Zeitfahrrad?


Aerohelm
24. August 2012 von Nora Reim

Foto: Rudy ProjectDer italienische Hersteller Rudy Project wollte schon immer anders sein. Deshalb verwundert es nicht, dass er sich mit dem Zeitfahrhelm "Wingspan" von der Konkurrenz positiv abhebt. Der Aerohelm verleiht zwar keine Flügel, hat aber im wahrsten Sinne des Wortes eine große Spannweite.


10. April 2008 von Christian Friedrich

Wieviel kleine Änderungen in der Kopfneigung und Lenkerstellung ausmachen zeigt dieses Video von Ralph Heath.





Zeitfahrhelmstudie
10. April 2008 von Christian Friedrich

Für eine gute Aerodynamik brauchst Du auch einen Zeitfahrhelm. Die sind meist schlecht belüftet und zwingen den Triathleten in eine unbequeme Position. Der Movaero verspricht einen kühlen Kopf und einen lockeren Nacken bei guter Aerodynamik.



Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden