Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > Wolpert
23. August 2011 von Christoph Steurenthaler

Interlaken, 20. August 2011 - Der Inferno-Triathlon 2011 im Berner Oberland endete mit einer kleinen Überraschung. Der Neunfache-Sieger Marc Pschebizin erklomm dieses Jahr nicht als erster die letzten Stufen zur Aussichtsplattform des Piz Gloria auf dem Schilthorn. Es gewann der Schweizer Simon Hürzeler vor Andreas Wolpert aus Deutschland und eben Marc Pschebizin. Auch bei den Frauen ging der Sieg und das komplette Podest an die Schweiz. Andrea Huser siegte zum ersten Mal vor Nina Brenn und Sonja Gerster.


Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden