Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > Windschattenverbot
1. September 2012 von Nora Reim

Wenn am morgigen Sonntagvormittag die Teilnehmer beim Maschsee-Triathlon 2012 aufs Rad springen, dann müssen sie zehn Meter Abstand zum Vordermann halten. Das so genannte Windschattenverbot gilt indes nicht für Liga-Athleten, die am Mittag ihr vorletztes Saison-Rennen in Hannover austragen. triathlon.de stellt euch die größten Unterschiede zwischen Hobby- und Liga-Triathlon vor.


Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden