Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > Überlastung
9. September 2015 von Uli Nieper

Das sogenannte "Läuferknie" ist die Bezeichnung für eine der häufigsten Überlastungsverletzungen am Kniegelenk. Besonders betroffen sind Ausdauersportarten wie Langstreckenlauf oder Radsport. Aber auch Ballsportler, wie z. B. Fußballer oder Basketballer können dieses Krankheitsbild zeigen.


6. April 2012 von Ralph Schick

Foto: Mucos Pharma einmaligMünchen, 05. April 2012 - Läuferknie und Schwimmerschulter sind typische Verletzungen eines Triathleten. Enzympräparate können helfen, diese Überlastungsschäden zu vermeiden. triathlon.de erklärt, was Enzyme sind und welche Kräfte in dem natürlichen Wirkstoff stecken.


Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden