Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > Training
21. März 2012 von Philipp Peter

Was steckt hinter dem Prinzip der Blockperiodisierung? Ist das Prinzip der klassischen Periodisierung in der Trainingsplanung überholt? Das Prinzip der Blockperiodisierung findet aktuell bei der Trainingsplanung vieler Spitzenathleten im Ausdauersport und Triathlon großen Anklang. Das grundlegende Prinzip dazu wurde jedoch bereits in den 60er Jahren von russischen Wissenschaftlern entwickelt, die zahlreiche Schwachpunkte in der Vorgehensweise der klassischen Trainingsperiodisierung sahen.


19. Januar 2012 von Meike Maurer

10. Januar 2012 von Ann-Christin Cordes

Quercetin ist ein Flavonoid – die am häufigsten vorkommende Art der sekundären Pflanzeninhaltsstoffe, die z.B. (ein Glas) Rotwein so gesund machen. Quercetin wirkt sich in vielerlei Hinsicht positiv auf unsere Gesundheit aus und ist daher auch in vielen Arzneimitteln zu finden. triathlon.de erklärt, worin Quercetin enthalten ist und wie es unser Wohlbefinden beeinflusst.


1. Januar 2012 von Steffen Liebetrau

Schon mal einen motivierten, lässigen Startsprung vom Beckenrand gemacht und schwups ist die Badehose bzw. das Bikiniunterteil runter gerutscht? Ich finde, das fühlt sich an, als würde sich das Teil an der Wasseroberfläche sauber abschälen und gänzlich über Wasser bleiben, während man selbst ins Becken eintaucht.


7. November 2011 von Ann-Christin Cordes

Manche schwören auf die Trainingseinheit vor dem Frühstück, andere können sich gar nicht vorstellen, mit leerem Magen zu laufen. Denn: Morgens nach dem Aufstehen begrüßt uns meist ein Hungergefühl – kein Wunder, nach etwa acht Stunden Schlaf brauchen wir wieder Energie! Doch das Training auf leerem Magen soll besonders effektiv den Fettstoffwechsel trainieren. Was ist da dran? Und was sollte man beim Nüchterntraining beachten? triathlon. de fasst die wichtigsten Fakten zusammen!


26. Juni 2011 von Stefan Plate

Dieser Bericht von Stefan Plate soll zeigen: Sinnvolles Training geht immer und bei jedem Wetter. Der Bericht soll auch Inspirationen für ein besseres Zeitmanagement im Training geben. Mit ein bißchen Phantasie, versteckt sich überall eine Trainingseinheit. Man muß nur den Mut haben, seine eigenen Wege zu gehen.


Kategorie: Allgemein2, Training
20. April 2011 von Jana Herrmann

Ist eine Koordinationsschulung sinnvoll für den Triathlon? Im folgenden Artikel erfahrt ihr mehr über sensomotorischen Training, den Geräten und einige praktische Übungen.


9. März 2011 von Christine Grammer

Das Interview entstand Mitte Februar im Trainingslager von Sonja Tajsich auf Lanzarote am Hafen von Costa Calero. Christine Grammer interviewte Sonja zu Themen wie dem "Triathlon-Familienunternehmen Tajsich" und die Bedeutung von mentalem Training.


17. Februar 2011 von Steffen Liebetrau

Wie oft seid ihr schon vor die Türe gegangen und habt mit dem Training losgelegt, ohne euch kurz und konzentriert zu besinnen, wofür diese Trainingseinheit gut sein soll?


16. Februar 2011 von Meike Maurer

Während viele Triathleten in dieser Jahreszeit versuchen, das Weite zu suchen, um im Süden fit für die Saison zu werden. Trainiert Profi-Triathletin Nicole Woysch bei Wind und Wetter im heimischen Saarland. Aber mit der richtigen Einstellung, kann man eben auch zu Hause ganz gut trainieren.


Seiten: zurück 1 2 3 4 5 6 weiter
Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden