Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > Training
10. September 2014 von Nicole Luzar

Christine Waitz, freiAnders als die meisten anderen Sportler betreiben Triathleten nicht nur eine Sportart sondern gleich drei! Die natürlich alle entsprechend trainiert werden sollen. Da aber auch der Beruf eine gewisse Zeit in Anspruch nimmt, lassen die Hilfe im Haushalt und die gemeinsame Freizeit mit der Familie oft zu wünschen übrig. Hier gibt es einige etwas augenzwinkernde Tipps für ein harmonisches Zusammenleben mit ambitionierten Triathleten.


5. August 2014 von Christine Waitz

Christine Waitz, freiBei strahlendem Sonnenschein beschließt man abends noch eine kleine Runde laufen zu gehen. "Das ist aber schwül", denkt man sich noch auf dem Weg hinaus. Keine Stunde später rennt man mit den dunklen Gewitterwolken um die Wette. Denn fest steht: Die Gefahr vom Blitz getroffen zu werden ist zwar gering, riskieren sollte man dennoch nichts.


25. Juni 2014 von Roy Hinnen

Roy Hinnen, einmaligErst wenn du deine Ungeduld besiegt hast, kannst du gewinnen. Wer im Frieden mehr schwitzt, blutet weniger im Krieg! Viele Triathleten  sind ungeduldig und wollen nach ein paar Wochen Coaching große Leistungssprünge erreichen. Sie wollen nur an vermeintlich gewinnbringenden Trainingseinheiten üben. Das ist logisch, wir alle wollen in kurzer Zeit besser werden. Geduld und Vertrauen wird meist erst bei Verletzungen herangezogen, oder wenn es länger nicht nach Plan läuft, sozusagen als letzte Hoffnung. Das muss nicht sein! Bevor es soweit kommt, helfen Be-Ready-Übungen, entschleunigen und lindern die innere Unruhe.


18. Juni 2014 von Corinne Mäder-Reinhard

_T2A8426-XLNach dem Training hat die Erholung oberste Priorität. Richtig gesetzte Trainingsreize lösen Anpassungsreaktionen im Körper aus. Die „Wahl“ der Nahrung nach der Belastung ist entscheidend, denn Nährstoffe beeinflussen u.a. das metabolische und hormonelle Milieu und somit die Trainingsanpassungen bzw. Leistungsfortschritte. Die richtige Sporternährungsstrategie fördert nicht nur trainingspezifische Anpassungen im Körper sondern unterstützt Dich, schneller wieder optimal leistungsfähig zu sein - was letztendlich in einer Steigerung der sportlichen Leistung resultiert.


28. Mai 2014 von Christine Waitz

Roy Hinnen, freiDie triathlon.de Expertenrunde wird um einen weiteren kompetenten Fachmann reicher. Roy Hinnen, bekannter Schweizer Triathlon Trainier, gibt ab sofort seinen schier unendlichen Erfahrungsschatz aus den Bereichen Training, Material und Ernährung weiter. Wir haben uns mit ihm unterhalten.


9. Mai 2014 von Nicole Luzar

Haree HajasJeder Triathlonwettkampf, egal über welche Distanz, erfordert viel Ausdauer und Kraft. Und mentale Stärke, zumindest wenn man an seine Leistungsgrenze gehen und das Beste aus sich herausholen will. Aber viele Athleten haben noch nie von mentalem Training gehört, halten es für überflüssig oder gar lästig. Und wundern sich, wieso sie ihre selbstgesteckten Ziele nicht erreichen, obwohl sie doch „eigentlich top trainiert“ sind. In den kommenden vier Wochen widmen wir uns deshalb  dem Stiefkind in Sachen Training.


29. April 2014 von Christine Waitz

Thomas Wenning, freiAlle Triathleten wollen vor allem eines: Schnell schwimmen, Rad fahren und am Ende noch schnell laufen. Wie aber sieht das Training für die drei Disziplinen aus? Hier ein Übersicht über alles was Ihr wissen solltet zum Thema Triathlontraining.


19. März 2014 von Ralph Schick

Foto: Christine WaitzWie werde ich schneller? Diese Frage stellen sich viele Athleten besonders jetzt, die die heiße Phase der Wettkampfvorbereitung einläuten. Überraschenderweise hilft neben dem guten Zeitfahrrad, dem richtigen Neoprenanzug und den schnellsten Laufschuhen auch ein effizientes Training.


8. März 2014 von Philipp Peter

Thomas Wenning freiAb Mai beginnt für viele die Wettkampfsaison. Das Trainingsziel für die kommenden Wochen ist also klar: Feinschliff für die Form ist angesagt. Die Grundlagen dafür sind in den vergangenen Wochen bereits gelegt worden. Nun gilt es die allgemeine Ausdauerleistungsfähigkeit in eine gute Wettkampfleistung im Triathlon umzusetzen.


19. Januar 2014 von Takao Mühmel

Christine Waitz, freiTrainingslager sollten Spaß machen und einen möglichst großen Trainingseffekt hervorrufen. Mit ein paar kleinen Tricks kann das Trainingslager erfolgreich vorbereitet und ein entsprechender Leistungszuwachs erzielt werden. Was ist also nötig, um genau jetzt die richtigen Entscheidungen für eine gute Vorbereitung zu  treffen? Takao Mühmel weiß Antwort.


Seiten: zurück 1 2 3 4 5 6 weiter
Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden