Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > Svenja Bazlen
19. Februar 2016 von Christine Waitz

Ingo KutscheLetztes Jahr meisterte die 31-jährige ihre Langdistanzpremiere in Roth mit Bravour. Als Sechste lief Svenja Bazlen durch das Ziel und war durchwegs zufrieden. Das Ziel ihres Frühjahrs-Trainingslager 2016 war das katalanische Palamós. Ob sie wohl auch nicht ohne ihre Mocca-Kanne in das Trainingslager flog?


29. August 2015 von Christine Waitz

Christine Waitz, frei3,8 Kilometer ist er lang, 1,5 Kilometer ist er breit, fast 70 Meter tief ist er an der tiefsten Stelle. Der Zeller See lädt mit idealen Bedingungen zur Auftaktdisziplin. Der Start am Südufer des Sees findet mit Blick auf das imposante, 1896 eröffnete Grand Hotel von Zell am See statt. Eben dieses Bauwerk wird den Schwimmern beim Auftakt als Orientierungspunkt eine große Hilfe sein. Einige weitere Tipps in Sachen Schwimmstrecke verrät Svenja Bazlen.


2. Juni 2015 von Christine Waitz

Ingo Kutsche"Triathlon ist einfach immer wieder ein Abenteuer", meint Svenja Bazlen, deren erstes Triathlonrennen eigentlich ziemlich reibungslos verlief. Irgendwie gibt es jedoch immer eine Schwierigkeit zu meistern, weiß die 31-jährige zu berichten, die in diesem Jahr ihre Langdistanz-Premiere plant.


3. Mai 2015 von Christine Waitz

22. Juni 2014 von Christine Waitz

19. Juni 2014 von Christine Waitz

Ingo KutscheAm Wochenende wird Svenja Bazlen um die Titelverteidigung beim Triathlon Heilbronn kämpfen. Das Tempo für die Mitteldistanz hat sie sich in den vergangenen Wochen bei zwei Bundesliga-Rennen geholt. Wobei sie auf Mitteldistanzen das taktische Geplänkel nicht vermisst. Statt dessen ist die Rechnung da "ganz einfach".


Kategorie: Allgemein, Interview1
15. März 2014 von Christine Waitz

13. Februar 2014 von Christine Waitz

6. September 2013 von Christine Waitz

20. Juli 2013 von Ralph Schick

Seiten: 1 2 3 4 weiter
Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden